vom 3.3.2015 09:24
M. R.

EF ist TOP!

Hallöchen,

gleich anfangs möchte ich erwähnen, dass ich mit meiner Austauschorganisation EF absolut zufrieden war.
Bereits während des Bewerbungsprozesses habe ich die Qualität und Professionalität dieser Organisation gespürt. Das Team kümmerte sich super nett um mich und es wurden ausreichend Informationen bereitgestellt. Ebenfalls vorteilhaft finde ich, dass es bei EF keine Partnerorganisationen gibt und somit die Kommunikation vor Ort sehr gut ist. Durch die zahlreichen Ansprechpersonen von EF fühlte ich mich immer sicher. Einmal pro Monat meldet sich dein Local Coordinator (Betreuer, wohnt in der Nähe deiner Gastfamilie) und fragt nach deinem Wohlbefinden. Meine Betreuerin war sehr nett und hat sogar Wochenendausflüge mit uns unternommen.

Es ist natürlich für den Schüler/die Schülerin nicht optimal, wenn eine Gastfamilie erst später gefunden wird, allerdings muss man beachten, dass die Gastfamilien nicht dafür bezahlt werden und somit kann man in diesem Bereich finde ich nicht verlangen, dass die Familien schon langfristig festgelegt sind. Ich wusste meine Gastfamilie 1 Monat vor meinem Abflug und das war für mich total in Ordnung.

Meine Schule war ca. 10 Busminuten entfernt und es war absolut toll neue Freunde aus einem anderen Land kennen zu lernen. Die gesamten Schüler wussten bereits bei der Ankunft meinen Namen und haben sich sehr gefreut einen Austauschschüler von einem anderen Kontinent an ihrer Schule zu haben. Mobbing habe ich hier niemals erlebt.

Während der Osterferien habe ich eine Discovery Tour mit EF gebucht. Diese war ein echtes Highlight. Ich habe so viele neue Leute kennengelernt und konnte einfach atemberaubende Plätze des Landes erkunden.

Fazit: Ich persönlich kann euch EF nur weiterempfehlen. Das High School Year ist eine sehr tolle Erfahrung!

Ich hoffe ich konnte euch helfen.
Max

Diskussionsübersicht
18.8.2012
K. H.
3.3.2015
M. R.
EF ist TOP!
X Schließen
Success
Error
0.7