eben genau DAS ist der Unterschied....

.....zwischen Orgas wie into, EF, team, iST, usw. und Orgas wie AFS, YFU, EV, usw! Bei letzteren hat man sehr wohl die Chance, auch mit ATS, die abgebrochen haben zu sprechen und es wird MEHR als eindringlich vor den möglichen Schwierigkeiten aufgeklärt. (unter anderem auch in den einwöchigen Vorbereitungstagungen!). Das ist eben nicht damit getan, mal eben auf einer Infoveranstaltung von etwaigen Schwierigkeiten zu erzählen und dann alle schnell zu beruhigen mit einem: "das wird schon..." Bei diesen Orgas wird auch niemand mit diesem "oberblöden" (sorry - aber echt!) Spruch gelockt und verblendet "das beste Jahr deines Lebens"! In diesem Spruch steckt sehr viel Naivität drin!

Du hast auch wenig Ahnung, bzw. es wird dir noch immer nicht klar, dass hier jede Menge Leute auf der Matte stehen, die dir HELFEN wollen (wollten...) - nicht dich angreifen. Du hast auch noch nicht so wirklich richtig gelesen, was dir alle geschrieben haben und was du benutzen könntest, um besser klar zu kommen! (Ist ja auch schwer, wenn man eigentlich nur SEIN eigenes Leben leben will und nicht rechts und nicht links schauen mag und sich nicht anpassen will.)

Meine 2. Tochter hat auch ihr Jahr abgebrochen - also erzähl du mir nicht, was ich akzeptieren könnte oder nicht!!!! Allerdings hat sie aus genau gegenteiligen Gründen wie du ihr Jahr nach einem halben Jahr beendet. Und die Gründe sind schon sehr entscheidend bei einer solch weitreichenden Entscheidung.

Für mich fühlt es sich so an, dass du eigentlich jetzt gleich nach Hause fahren solltest. Es klingt einfach nicht wirklich so, dass du VERSUCHST, dich zu integrieren, sondern dass du einfach nur die Zeit "aushalten" willst. DAFÜR ist dann tatsächlich die Zeit zu schade! Da hast du mehr davon, wenn du in dieser Zeit hier auf deine Wirtschaftsschule gehst.

beitragabfolgen.gif Auf diesen Beitrag gibt es 3 direkte Antworten:

Das beste Jahr deines Lebens

Das hier is jetzt nichts zu der Diskussion, dazu koennte ich auch ne menge sagen, aber hier sind einige deren Standpunkt ich vertrete und deshalb lese ich diesmal nur! Ich will auch nicht EF verteidigen (Ich weiss ja, dass der spruch von denen kommt^^) Ich will dazu nur was sagen! Ich weiss, dass EF alles wirklich immer toll darstellt! Ich weiss auch, dass die eiegntlich fast jeden nehmen (das is mir aber ziemlich egal, da mir auch von anderen orgas bestaetigt wurde, dass ich geeignet bin und zweitens weil ich einfach naja glueck hatte, wenn man das so sagen kann)!! (EF hat mich nicht enttaeuscht seid meiner letzten EF-Verteidigung oder EF Lobung was auch immer) Und das schlechte, was ich dieses Jahr gehoert habe, eher von anderen Orgas kam. (Ich muss sagen, ich bin auch nicht auf der suche nach schlechtem ueber EF) Auf jeden fall, zu dem besten Jahr des lebens. Ich wuerde nicht sagen, dass ich hier im Moment das beste jahr meines lebens habe. das soll nicht heissen, dass es hier schlimm is oder so, im gegenteil es ist immernoch alles toll, wie vermutlich die meisten aus vorherigen beitraegen wissen. aber bestes jahr... Ich denke, dass kann man erst danach sehen, wenn man zurueck blickt und dann eigentlich nur noch das gute sieht und das schlechte oder schwierige grossteils vergisst! Das is mir aufgefallen, nachdem ich jetzt auf meine zeit in der mittelstufe zurueckblicke (ich muss die schule wechseln wenn ich wieder komme, war auf ner gesamtschule), eigentlich war es oft scheisse und ich wollte einfach nur noch da weg. alles hat mich nur genervt, lehrer, lernen, leute, alles! Aber wenn ich zurueck blicke is es in der tat ne tolle zeit gewesen und ich vermisse sie schon etwas, bze finde es schade, dass es nie wieder so sein wird! Naja, was ich auf jeden fall sagen will, ich denke schon, dass ein atj das beste jahr eines lebens sein kann, (selbstverstaendlich muss man selbst auch was dafuer tun) das heisst ja nicht gleich, dass alles fun und toll und prima ist!
Das nur mal so nebenbei!
Marika

wie gesagt jedem das seine

ich habe sehr wohl ihre mails und auch die von anderen gelesen...auch genau, und dass ist wohl der einzige grund wieso ich ueberhaupt noch da bin.
ich finde es echt schade dass sie leute mehr oder weniger verurteilen, sie haben einmal gelesen dass ich es hier schlimm finde und dann dassich fruehr heim will, aber das dazwischen haben sie uebersehen.
das mit nur mein leben leben ist ja auch schwachsinn, klar will ich mein leben leben, wer will das nicht aber ich habe geschrieben dass ich glabue dass meine entscheidung ALLEN zu gute komm. mir meinen hostis und meinen eltern.weil ich wie shcon sooooooooooooooooooooooo oft gesagt, glaube das mir so alle am meisten davon haben...und das haben sie nicht zu beurteilen ob ich geeignet bin, heim fahren soll oder was auch immer...
ich weiss nicht arbeiten sie fuer eine org, weil sie manche sooooooo sehr verteidigen....naja wie dem auch sei.
wie kann man aus genau gegenteiligen gruenden aufhoeren?wenn man genau das gegenteil empfindet dann fuehlt man sich doch wohl...naja ...

hab ehrlich geagt keine lust mich mehr vor ihnen zu rechtfertigen, das muss nicht sein. ich habe nur versucht meine situation zu schildern und habe wohl einige ratschlaege ans herz genommen, auch wenn vill anderst als sie das gemacht haetten.....aber naja

ps:eben ich wills hier nicht aushalten sondern geniessen, und dafuer tue ich schon einiges auch wenn sie das nicht glauben...und geniessen kann ich auch n halbes jahr, besser als wenn ich mich bemuehe bemuehe und dann nichts wird und ich den zug zum hj verpasse..
und nur weil sie das fuer soooooooo wichtig halten es durch zu halten und so ...heisst es nicht dass es auf alle zu trifft

vom 1.10.2006 22:41
I. A.

@as ha

Zitat: Meine 2. Tochter hat auch ihr Jahr abgebrochen - also erzähl du mir nicht, was ich akzeptieren könnte oder nicht!!!! Allerdings hat sie aus genau gegenteiligen Gründen wie du ihr Jahr nach einem halben Jahr beendet. Und die Gründe sind schon sehr entscheidend bei einer solch weitreichenden Entscheidung.


Was sind denn eigentlich die gegenteiligen Gründe?! Anscheinend ist deine Tochter ja dann auch irgendwie an der Integration "gescheitert". (Und das ja trotz sooo viel besserer Vorbeitung durch AFS oder YFU oder so was.) Ich versteh nicht ganz, warum du Tatjana das so vorwirfst.

Versteh mich nicht falsch - ich möchte dich nicht angreifen und ich finde viele Sachen sehr richtig, die du schon in dieses Forum geschrieben hast.
Ich kann mir einfach vorstellen, dass die Integrationsbemühen auf ner Farm in der absoluten Pampa nicht so fruchten. Wo soll man sich den integrieren? Bei den Kühnen vielleicht? ;)
Ich weiß nicht, ob du schon mal länger selbst in so ner Pampa warst. (Kennt man ja kaum, wenn man nicht dort groß wird.) Ich hab in Kanada verdammt weit abgelegene Höfe kennengelernt und ich hab absolut keine Ahnung, ob ich das da ein Jahr lang ausgehalten hätte. Ich weiß es nicht, dewegen erlaube ich mir auch nicht so ein Urteil über Tatjana.
Ich finde das recht mutig, abzubrechen. Ich hätte mich das wahrscheinlich damals nicht getraut, weil ich mir nicht eingestanden hätte, gescheitert zu sein.
Die Situation war bei mir damals aber auch glücklicher Weise nicht so, dass ich darüber nachdenken musste.

Diskussionsübersicht
10.9.2006
tatjana S. USA into 2006/07
11.9.2006
Liz Maria K. Italien EUROVACANCES 2007/08
11.9.2006
Liz Maria K. Italien EUROVACANCES 2007/08
11.9.2006
11.9.2006
Julia P. USA team 2006/07
12.9.2006
tatjana S. USA into 2006/07
12.9.2006
Julia P. USA team 2006/07
12.9.2006
16.9.2006
nina S. Polen YFU-DE 2006/07
16.9.2006
tatjana S. USA into 2006/07
30.9.2006
Nadja G. USA into 2006/07
30.9.2006
tatjana S. USA into 2006/07
30.9.2006
tatjana S. USA into 2006/07
30.9.2006
eben genau DAS ist der Unterschied....
1.10.2006
Mara H. USA Experiment 2006/07
1.10.2006
tatjana S. USA into 2006/07
1.10.2006
I. A.
1.10.2006
tatjana S. USA into 2006/07
2.10.2006
2.10.2006
30.9.2006
I. A.
30.9.2006
tatjana S. USA into 2006/07
30.9.2006
I. A.
30.9.2006
tatjana S. USA into 2006/07
30.9.2006
I. A.
1.10.2006
tatjana S. USA into 2006/07
1.10.2006
tatjana S. USA into 2006/07
30.9.2006
30.9.2006
I. A.
5.10.2006
nina S. Polen YFU-DE 2006/07
31.3.2014
C. W.
X Schließen
Success
Error
0.4