DFH Stipendium

Hey!
Ich hatte das gleiche Problem wie du, meine Mutter hätte es mir nicht finanzieren können. Also habe ich mich selbstständig bei Stepin, dem PPP, dem DFH und AIFS beworben, in der Hoffnung ein Vollstipendium zu bekommen, mir war in dem Moment nicht so wichtig wohin bzw wie lange(beim DFH gab es z.B. auch Kanada 5 Monate oder ähnliches).

Bei Stepin und AIFS habe ich sofort eine Absage bekommen, vom DFH(Stellvertretend erstmal Travelworks, mit der ich jetzt in die USA gehe) und dem PPP(da war meine Orga stellvertretend Experiment) ausführliche Bewerbungsunterlagen. Ich hab alles hineingeschrieben was ich mache und war aber einfach ich selbst, beim PPP habe ich es dann noch zum Gruppenauswahlgespräch gegangen und dann haben die mir auch eine Absage geschickt und von Travelworks musste ich zu einem Einzelgespräch, wo ich erst sehr aufgeregt war aber ohne Grund :) Nach diesem Auswahlgespräch musste ich warten, und vor Weihnachten wurde ich unter die besten 3 gewählt von Travelworks, kurz nach Neujahr wurde ich dann vom DFH selbst als Stipendiatin gewählt.

Mein Tipp an dich ist, bewerbe dich nicht nur bei einer Organisation, die Stipendien anbietet, sondern wenn du es wirklich, wirklich willst, mach es bei mehreren. Außerdem wählen die meisten glaube ich danach aus, was du ehrenamtlich alles machst, also ich mache ziemlich viel neben der Schule und die meisten wollen einen Mindestnotendurchschnitt von 2.0 :)

Ganz wichtig aber, ob bei der schriftlichen Bewerbung oder beim Auswahlgespräch, sei du selbst ;)

Ich hoffe ich konnte dir helfen und dich ermutigen, dich ruhig bei mehreren Orgas zu bewerben :)

Liebe Grüße,
Kimi

Diskussionsübersicht
15.1.2016
S. G.
15.1.2016
15.1.2016
S. G.
24.1.2016
E. S.
24.1.2016
E. S.
26.1.2016
26.3.2016
Kimi B. USA TravelWorks 2016/17
DFH Stipendium
26.3.2016
Kimi B. USA TravelWorks 2016/17
X Schließen
Success
Error
0.4