vom 4.9.2015 10:44
L. C.

Danke auch dir!

Ich habe mich entschlossen, auf jeden Fall weiterzumachen. Ob ein ganzes Jahr zusammenkommt- wer weiß. Ich wechsel in 3 Monaten die Gastfamilie und mach das ganze auch davon ein Bisschen abhängig. Oder vielleicht auch nur ein halbes Jahr.

Ja, lächeln hilft sehr viel, aber ich bin leider ein seehr kommunikativer Mensch und brauche Konversationen.

Darf ich fragen, wie lange du schon in China bist?

Lg aus Yokohama von Luzie

beitragkette.gif Auf diesen Beitrag gibt es eine Abfolge von 4 Antworten, ohne dass sich die Diskussion "verzweigt". Deshalb können gleich alle angezeigt werden:

Wird noch (:

Sehr gut! bist du mit Rotary da? (Weil man ja da nach drei Monaten die Familie wechselt)

Geht mir auch nicht anders, aber diese Dinge werden besser, wenn man sich ein bisschen eingelebt hat, und die Sprache besser spricht. Du hattest in deinem Anfangsbeitrag ja erwähnt, dass sich Lehrer über deine Sprachkenntnisse beschwert haben. Bei mir ist das teilweise ähnlich. Ich geh in China aufs Internat und seh meine Gastfamilie deshalb nur am Wochenende, aber als ich sie das erste mal getroffen habe, war das einzige was ich verstanden habe, wie sie sich darüber aufgeregt haben, dass ich so schlecht chinesisch spreche. Und den Satz "Sie versteht nichts" zu verstehen, ist nicht so schön. :D

Ich bin jetzt auch erst seit 2 Wochen und ein paar Tagen in China und bin jetzt gerade so angekommen.

Lg aus Jiamusi (die Stadt kennt kein Mensch :D)

vom 5.9.2015 08:55
L. C.

Ach so!

Ich verstehe auch immer nur den Satz "ach die versteht eh nix"
Nein, bin mit dem AFS da und wechsel nur zufällig die Familie.
Ist Chinesisch nich unheimlich schwer?? Ich würd da verrückt werden...und dann auch noch einem Internat...unhappy
Also ich hätte mich das nich getraut, Respekt!!Zwinker

Und nein, ich kenne den Ort wirklich nicht, aber meine Kenntnisse der chinesischen Karte sind auch...sehr bescheiden xD

...

Entschuldige bitte die späte Antwort. Das Internet ist hier leider oft nicht ganz so zuverlässig.
Chinesisch ist schon schwierig, aber erlernbar. Wenn man will geht das (:
Ich hätte mich ehrlich gesagt nicht nach Japan getraut :D obwohl ich auch nicht genau sagen kann, was mich nach China getrieben hat.
Geht's dir inzwischen besser?

Selbst die meisten Chinesen, die nicht gerade da wohnen, haben noch nie etwas davon gehört xD

vom 16.9.2015 10:45
L. C.

Kein Problem!

Jop, mittlerweile gehts viel besser :D
Hab mir das Hobby blog schreiben zugelegt und lenke mich sehr viel ab.
Mache aber vielleicht nur ein halbes Jahr draus- machen mehrere.

Also ich fänd China krasser.....xD
Warum weiß ich nich mal

Diskussionsübersicht
2.9.2015
L. C.
2.9.2015
L. C.
4.9.2015
Carla R. China AFS-DE 2015/16
4.9.2015
L. C.
Danke auch dir!
5.9.2015
Carla R. China AFS-DE 2015/16
5.9.2015
L. C.
12.9.2015
Carla R. China AFS-DE 2015/16
16.9.2015
L. C.
X Schließen
Success
Error
0.65