vom 20.7.2009 21:26
K. G.

Costa Rica ?

HEy :)
Also ich habe mich gerade bei YFU beworben und als Länderwahl Costa Rica, Chileund Venezuela angegeben. Da man bei dem Auswahlgespräch die Reihenfolge seiner Länder noch ändern kann, möchte ich wahrscheinlich COsta Rica und Venezuela tauschen. Ich habe aber gerade einen Erfahrungsbericht gelesen von einer, die in COsta Rica war und er hat mich total abgeschreckt. Kann mir jemand, der dort gewesen ist etwas darüber erzählen? Ich weiß gerade gar nicht was denken soll ;)
Würde michf reuen, wenn mir jemand hilft
lg
Kira

beitragkette.gif Auf diesen Beitrag gibt es eine Abfolge von 3 Antworten, ohne dass sich die Diskussion "verzweigt". Deshalb können gleich alle angezeigt werden:

hat sie denn

gesagt warum sie abgeschreckt war?
Vielleicht lag das an der Familie? Am viertel wo sie wohnte? Daran das es nicht ihrem geschmack entsprochen hat?
Was willst du?
Ein eher aermeres Land? Oder macht es dich krank arme Leute zu sehen?
Welche landschaft interessiert dich?
Es gibt ne ganze menge ausauschschueler die costa rica super fanden.
Das reichste Land ist warscheilich Chile, dann COsta Rica und venezuela ist sehr arm.
Ich waere lieber nach costa rica gegangen. wenn ich noch mal waehlen duerfte wueder ich costa rica waehlen.. jetzt bin ich in uruguay gelandet. Ist auch schoen..:)
Es haengst eigentlich alles von dir, deine gastfamilie und den leuten in der schule ab.
Und dann kannst du auch in einer blechhuette wohnen.

Jeder denkt anders

Also das stimmt, lass dich nicht nur wegen einem Bericht abschrecken . Wie schon gesagt wurde , kommt das immer auf die Umgebung , Schule und Familie an . Aber ich einer Blechhütte wirst du mit Sicherheit nicht wohnen , wenn du ne vernünftige Orga hast . Naja das klingt komisch , aber ich meine einfach nur , dass du schon nicht in eine Familie kommen wirst die das Essen suchen müssen und dein Bett nur von ein paar Blättern bedeckt ist . Davor wird deine Orga dich schützen . Ganz klar.
Zurückstecken wirst du in einem ärmeren Land aber immer... bzw wäre es unangebracht das raushängen zu lassen , dass man Geld hat .
Aber kommt das auch auf das soziale Umfeld der gastfamilie an .

Mach dir wirklich nicht so einen Kopf. Wenn ich jeden Bericht über Brasilien mir zu Herzen nehmen würde, hätte ich wahrscheinlich nur Zweifel gehabt. Aber das tue ich nicht . Denn jedes Land hat seine Vor und Nachteile und zudem jeder empfindet etwas anderes. Vielleicht hätte dir dieses Jahr gefallen , ein anderer sagt : Horror.
Das kommt ganz auf die Vorstellungen an und ich hatte damals Costa Rica als zweitwahl und viele die da waren meinten , es ist einfach nur traumhaft .

Also viel Glück noch weiterhin ♥

vom 22.7.2009 20:36
K. G.

Vielen Dank :)

hey :)
also vielen Dank, dass ihr mir geantowrtet habt:) ja ich wollte mich auch nur mal informieren, da ich keine anderen Erfahrungberichte gefunden haben. Und es war mir eigentlich klar, dass es vond er Familie abhängt und auch das COsta Rica und venezuela ärmer als Chile sind. Meine Schwester geht jetzt auch für ein Jahr nach Brasilien und war auch schon bei ihrem Auslandsjahr in Uruguay bei einer Reise in Brasilien und hat sich ind as Land verliebt :) wird bestimmt richtig schön:) Meiner Meinung nach, ist denke ich jeder von seinem Auslandsjahr begeistert ,wenn er wiedekrommt, wenn er die richtige Familie gehabt hat. aber ich muss mich hlt jetzt entscheiden was ich auf 1 , 2 und 3 setze und man kann ja nciht richtig von Bildern und Internetseiten sagen, ob einem das Land gefällt, deshalb habe ich gehofft, jeamdn, der da gewesen ist, könnte mir etwas davon erzählen. Aber eure Einträge haben mir auch geholfen. Also vielen Danke:)

Diskussionsübersicht
20.7.2009
K. G.
Costa Rica ?
22.7.2009
K. G.
X Schließen
Success
Error
1.57