CAS - Costa Rica Austausch Service

Hallo,
kann mir jemand seine Erfahrungen mit der Organition CAS schreiben? Und über Costa Rica?

Ich würde mich freuen!
MarikeSmily

beitragabfolgen.gif Auf diesen Beitrag gibt es 2 direkte Antworten:
vom 14.3.2015 01:08
E. Z.

CAS ERFAHRUNG

z.Z. offline

5 Sterne für CAS

Diese - unter den Initialen E.Z. de facto anonyme - Darstellung widerspricht allen Erfahrungen, die ich bzw. mein Sohn mit CAS gemacht haben. Sie ist teilweise auch regelrecht falsch. Der ist gerade nach 11 Monaten aus Costa Rica zurückgekehrt. Und er ist nicht nur von seiner Gastgeberfamilie in San José und vom Land begeistert, sondern berichtet auch von CAS und seinen Mitarbeiterinnen nur das Beste. Zitat: "Die sind absolut toll". Weil sie sich stets gekümmert haben, tolle Ausflüge ins Land und in die Nachbarländer organisiert haben und für jeden Spaß zu haben waren. Meine Frau und ich haben uns davon in einem dreiwöchigen Urlaub selbst ein Bild machen können, sind auch selbst in den Genuss ihrer Fürsorge gekommen.

Einer der großen Vorzüge von CAS ist nebenbei, dass die Organisationen sehr engen Kontakt zu den Gastgeberfamilien hält und deren Verhältnisse deshalb genau kennt.

Sicher: Kleinkriminalität mag ein Problem sein, doch für uns und unseren Sohn hat es sich nicht dargestellt. Das Risiko dürfte also nicht größer sein als auf einem Weihnachtsmarkt in Köln oder Berlin Taschendiebe anzuziehen. Ohnehin warnt CAS ausdrücklich davor, wertvolle Kameras in bestimmte Viertel mitzunehmen. Mitnichten verbietet deshalb CAS den Ausgang nach 18 Uhr. Die gegenteilige Darstellung entspricht nicht den Tatsachen. CAS empfiehlt (!) lediglich, bestimmte Viertel nach Einbruch der Dunkelheit nicht oder zumindest nicht allein aufzusuchen. Und auch das spricht dann sehr für die Organisation.

Was die Kosten betrifft: Sicher ist ein halbes, dreiviertel oder ganzes Jahr Costa Rica nicht ganz billig (Langer Flug, Schulgeld, tolles Ausflugsprogramm) CAS hat uns über die anfallenden Kosten allerdings vorab (!) vollständig informiert. Nach der Rückkehr meines Sohnes kann ich nur sagen: Das Geld ist gut angelegt. Mein Sohn hat eine neue Kultur kennengelernt, viele neue Freunde gewonnen und eine Fremdsprache nahezu perfekt erlernt - ohne Vorkenntnisse!

Diskussionsübersicht
9.2.2010
CAS - Costa Rica Austausch Service
14.3.2015
E. Z.
29.7.2011
X Schließen
Success
Error
0.68