vom 26.12.2005 20:56
L. E.

Braucht man Wörterbuch?

Also ich fahr bald ja in die USA und stell mir jetzt die frage, ob ich ein wörterbuch brauch, wenn ja, welches und soll ich vielleicht ein elektronisches für 100 euro kaufen, lohnt sich das?
need help!
Laura

beitragabfolgen.gif Auf diesen Beitrag gibt es 6 direkte Antworten:

Wörterbuch re

Hallo
also, ich denke du solltest auf jeden Fall so ein stinknormales Langenscheidt (oder was man halt sos aht) mitnehemen, denn am Anfang hat man schon noch ein paar Probleme mit der Verständigung und da hilft so einen kurzes Blättern im Wörterbuch schon.
Bin mal gespannt, was andere drüber sagen
Schöne Grüße JO

wörterbüchel reicht schon

ich denke auch so nen normales reicht, gerade mal zum nachschauen, veillciht mal bei was zum übersetzzen , aber ich glaube mitr so enm elektronischen ist das nen bisl übertrieben. man spricht ja so schon kaum irgendwie mit wörterbuch oder so... Das kommt dann enfach schon....
keien angst...

Re: Wörterbuch

Hey,

also ich hab' keins gebraucht - ist ja auch irgendwo ein bisschen sinnlos ein gespräch zu führen, und dann den, mit dem du dich unterhälst ständig zu unterbrechen um im Wörterbuch nachzuschlagen. Also fürs Dialoge auf gar keinen Fall!!! Da sagst du dann einfach, dass du ein Wort nicht verstanden hastm und fragst ob der jenige es umschreiben kann! (Das Problem wird vermutlich so wieso nicht das fehlende Wort sein, sondern einfach die Tatsache, dass du am Anfang Probleme mit dem Amerikanischen Slang hast - aber da hilft auch kein Wörterbuch)
Wo es sicherlich hilfreich wäre, ist in der Schule. So für Sachtexte, Mathe oder sonst welche wissenschaftlichen Begriffe... aber dafür reicht sicherlich ein klassisches Pons Wörterbuch und du musst dir keinen E-Übersetzter kaufen!

wörterbuch

ich hab das dicke ponsbuch, falls das einer kennt;)

und das werd ich auch mitnehmen und vllt in meinen locker tun oder so..ansonsten ergibt sich das doch oder man guckt dann wenns nich drinsteht im internet oder so..ich hab von meiner orga auch die 100 wichtigsten schulvokabeln gekriegt, sowas nehm ich halt auch mit;)

elektr. Woerterbuch

Hi!
Also ich hab ein elektr. Woerterbuch mitgenommen und bin auch super zufrieden damit. Ist halt sehr handlich zum mitnehen, da es klein und leicht ist, gleichzeitig aber auch viele Vokalben beinhaltet. Und auch fuer Dialoge ist das gut, wenn man ein Wort des Gesprachspartners nicht versteht, so kann man sein Vokabular super verbessern. Ausserdem wurde mir erlaubt meinen translator in english vocabquizes zu benutzen, was natuerlich ein extremer Vorteil ist. Also Woerterbuch auf jeden Fall und elektr. kann ich nur empfehlen!
Vicky

wörterbuch

also ich werde mir auf jeden fall ein wörterbuch mitnehmen.
obwohl es auch internet gibt: leo-dic
manchmal versteht man wörter ja auch so. sinn....
außerdem kann man einen native speaker ja um eine definition fragen.
ein elektr. deswegen zu kaufen, ist, finde ich, geldverschwendung

Diskussionsübersicht
26.12.2005
L. E.
Braucht man Wörterbuch?
26.12.2005
johanna M. Neuseeland iST 2007/08
6.10.2009
27.12.2005
Anina T. Südafrika ICX 2006/07
27.12.2005
A. M.
27.12.2005
Isabelle U. USA iST 2006/07
27.12.2005
Vicky M. USA ICX 2005/06
27.12.2005
Isabelle U. USA iST 2006/07
28.12.2005
L. E.
29.12.2005
Vicky M. USA ICX 2005/06
29.12.2005
Isabelle U. USA iST 2006/07
19.9.2009
Julia K. USA Rotary-DE 2010/11
20.10.2009
Lara B. Brasilien Rotary-DE 2009/10
21.10.2009
Julia K. USA Rotary-DE 2010/11
X Schließen
Success
Error
0.56