vom 8.5.2019 16:15
L. S.

BJR-Australien

Hey!

Ich bin neulich auf den BJR gestoßen und hab bemerkt, dass die Organisation super wäre, weil sie nicht so teuer ist und der Austausch auch auf Gegenseitigkeit beruht.

Jetzt wollte ich fragen, ob jemand Erfahrungen mit dem BJR gemacht hat (vor allem Australien, da ich mich dort bewerben werde...).

Vlt kann mir ja auch jemand etwas zur Bewerbung sagen (wie sie abgelaufen ist, was ihr in die Bewerbung geschrieben habt,...). Außerdem habe ich Angst, dass ich nicht genommen werden, weil ich vegetarisch bin, hat da jemand Erfahrungen?


Danke auf jeden Fall!


LG Lena

Auf diesen Beitrag gibt es eine Antwort:

Hey

Hey,
Ich habe jetzt selber keine Erfahrung mit BJR im Allgemeinem gemacht. Da ich aber nach Neuseeland gehen werde, habe ich mitbekommen, dass das System dort auch so ähnlich ist wie in Neuseeland.

Da ist es so, dass du dir über die Organisation "nur" die Schule heraussuchst, dann bewirbt man sich über die Organisation bei der Schule.
Die Schule kümmert sich dann um das meist, z.B.: die Gastfamilie, ... .
Man selber braucht dann noch einen Flug, aber dafür ist meist die Organisation zuständig.
Allgemein kann ich sagen, dass die Wahl der Schule viel wichtiger und entscheidender ist als die Organisationswahl, da diese wenig macht.
Ich spreche jetzt vor allem für Neuseeland, aber es müsste ziemlich ähnlich/gleich sein.
Ich hoffe, ich konnte helfen.

Diskussionsübersicht
8.5.2019
L. S.
BJR-Australien
12.5.2019
Clara H. Neuseeland TREFF 2019/20
X Schließen
Success
Error
0.5