Bin auch hier in Argentinien

Huhu,
Ich bin auch gerade hier (in Córdoba). Mit dem spanisch lernen, versuch dich einfach so viel wie möglich zu unterhalten, ich weiß selbst wie schwer es sein kann, aber es tut ei fach so so gut zum Lernen. Ansonsten kann ich dir empfehlen, Filme die du schon kennst dir auf Spanisch (oder Englisch) mit spanischen Untertiteln anzusehen, das geht auch ganz gut. Ich habe auch schon mal überlegt, auf YouTube mir so Grammatik Tutorials anzusehen, bin zugegebenermaßen noch nicht dazu gekommen, aber nur um hiet mal ein paar Möglichkeiten aufzulisten, kannst es ja mal probieren. Manchmal nervt es mich auch sehr, so wenig zu verstehen, aber du wirst merken, es wird besser mit der Zeit. Bitte die Leute, langsam zu reden und wenn du etwas nicht verstehst, frage sie, ob sie es dir erklären oder zeigen können.
Bietet deine Schule Aktivitäten oder so an, dann probier das mal aus
Ich gehe am Samstag immer zu den Pfadfindern, das ist hier ja viel populärer als in Deutschland. Die sind alle total nett, da war es überhaupt kein Problem, Freunde zu finden, also falls es eine Gruppe bei dir in der Nähe gibt, kannst du das ja mal als Geheimtipp ausprobieren.
Vor den 3 Monate langen Ferien, habe ich ehrlich gesagt auch ziemlich Respekt, da ich mich jetzt schon mit Schule öfters mal langweile. Aber ich denke, wir müssen einfach weitermachen, Leute ansprechen und fragen ob sie was unternehmen wollen.
Ich hoffe ich konnte dir immerhin ein bisschen helfen...
Besos de Córdoba

Diskussionsübersicht
7.11.2015
16.11.2015
Inken I. Argentinien Experiment 2015/16
Bin auch hier in Argentinien
X Schließen
Success
Error
0.69