vom 26.11.2005 13:03
A. M.

Billige Organisation?

Hey!
Ich möchte 06/07 in die USA und hätte auch eine Gastfamilie und eine Schule. Mir wurde aber empfohlen, trotzdem mit einer Orga zu fahren, wegen dem Visum. Kann mir jemand eine billige Orga nennen? Ich brauche ja den ganzen anderen Kram nicht, den die Leute ohne Gastfamilie brauchen...
Danke.

beitragabfolgen.gif Auf diesen Beitrag gibt es 5 direkte Antworten:
vom 26.11.2005 13:20
L. T.

okay

also, ich schlage dir auch vor mit ner organisation zu fahren, weil es auch bei einer dir bekannten familie zu problemen kommen kann (man weiß ja nicht). also ich weiß, dass e- highschool die günstigste organisation ist ( weiß aber nicht ob die das machen, wenn man schon ne family hat - einfach fragen) aber auch bei vielen anderen gibts rabatt, wenn du ne geeignete familie hast.
viel glück

DFSR Rabatt

Hi,
ich war selbst letztes Jahr mit DFSR in den USA. Ich hab dort ne andere Austauschschülerin von DFSR getroffen, die auch ihre eigene Family hatte. DFSR hat ihr dann 500 Euro erstattet. Das fand ich echt cool. Kannst dich ja mal erkundigen, war wirklich zufrieden mit der Orga.
SophieSmily

vom 19.12.2005 14:33

Billige orga

Hi

also als billige orga kenn ich zum beispiel ehighschool habe aber noch keine erfahrungen damit.
Letztens hab ich noch VIA e.V. gefunden. dort kostet ein jahr usa knapp 5000 euro, mit flug und kranken+ unfallversicherung. kannst ja mal scheuen.
allerdings ist am31.12.2005 anmeldeschlus.
Ines

billige organisationen

hallo,

unser sohn fährt mit Flag (www.flag-germany.de) . Dort werden auch schüler aufgenommen die schon eine gastfamilie etc. haben. Programmkosten für ein Jahr sind 4500 $ plus Flugkosten (ca. 900 euro)

dagmarSmily

bez. billiger Organisation

hi,

so ein austauschjahr ist natürlich immer mit kosten verbunden.
Ich bin mit one world nach amerika gegangen, diese war vielleicht im vergleich zu anderen einigermaßen günstig. Jedoch habe ich auch sehr schlechte Erfahrungen mit denen gemacht.
Ich würde an deiner Stelle lieber nach einer Finanzierungsmöglichkeit suchen wie zum Beispiel ein Stipendium etc.
Gute Noten sind nicht immer entscheidend, sogar sportliche Leistungen etc könnten dir da von nutzen sein. Wichtig ist einfach, dass du deine Bereitschaft unter Beweis stellst.
Anstatt mit einer günstigen, dann aber mit einer sehr schlechten Organisation ins Ausland zu gehen (bei mir meinte die Betreuerin in Amerika "du kannst dich wirklich nicht bschweren, schließlich hast du auch nicht viel bezahlt", was schon zeigt wie die Einstellung der Betreuerin ist) würde ich deswegen eher nach solchen Möglichkeiten suchen.
Lg

Dine

Diskussionsübersicht
26.11.2005
A. M.
Billige Organisation?
26.11.2005
L. T.
26.11.2005
B. G.
27.11.2005
A. M.
30.11.2005
1.12.2005
A. M.
2.12.2005
5.12.2005
A. M.
19.12.2005
Ines L. Frankreich 2006/07
6.1.2006
T. E.
31.12.2009
Antonia M. USA EEI 2010/11
X Schließen
Success
Error
0.92