vom 29.12.2016 08:48
P. S.

Beihilfe und PKV

Guten Tag!

Auch bei uns war die Konstellation Beihilfe und PKV. Da jedoch die PKV insbesondere in Nordamerika nicht die dort üblichen horrenden Arzt- bzw. Krankenhaushonorare bezahlt, käme eine unterbleibende weitere Absicherung einem finanziellen Ruin gleich. Selbst wenn deine PKV hier in Europa dich absichert (es gelten üblicher Weise die Kosten, die hier in D entstanden wären), gilt dies i. a. R. nicht für Nordamerika und auch nicht für die Schweiz (schau mal in deine Versicherungsbedingungen). Selbst wenn dein Kind diese Absicherung nicht in Anspruch nehmen muss, gibt sie dir und deinem Kind Sicherheit. Es gibt einzelne Anbieter, die die Organisationen auch vorschlagen, aber auch dort ist der Vergleich Trumpf. Google mal im Netz und du wirst fündig.

Diskussionsübersicht
29.12.2016
P. S.
Beihilfe und PKV
10.4.2017
S. Z.
X Schließen
Success
Error
0.35