Alkohol - Austauschschüler-Forum

 

Hallo!

Ich habe mich bei YFU für Brasilien beworben und hatte auch schon mein Auswahlgespräch und bekomme in 2-3 Wochen Bescheid ob sie mich annehmen oder nicht, allerdings meinten sie habe ich mit Brasilien gute Chancen angenommen zu werden. Es gibt da so ein paar Fragen, die ich ...

Bewerbung | 29.6.2016 | 16:15
 
Zo .

Mexiko YFU-DE 2016/17

...nur war es zB bei meiner Orga so: keine Eigennamen, nix negatives zum Thema Schule und keine Konzertbesuche erwähnen, da sowas oft mit dem Konsum von Alkohol und Drogen verbunden wird.

Du kannst mir gerne eine Mail schicken und ich korrigiere den Brief dann für dich Zwinker

LG
Cherry

host family letter? mit 1 Antworten
Bewerbung | 29.11.2015 | 16:01
 
Polly .

USA ODI 2016/17

hey, ich mache auch 16/17 ein Auslandsjahr und werde das ganze Jahr über 15 sein. Meiner Meinung nach kommt es völlig auf die Person an. Wenn du 15 bist und dich fühlst wie 12 würde ich es nicht empfehlen. ich würde schon sagen das man einen Unterschied spürt ob man mit ...

Das Alter... mit 8 Antworten
Aufenthalt & Erfahrungsberichte | 13.10.2015 | 18:59
 

Es gibt in Irland keinerlei Zollbestimmungen für Schokolade. Du kannst so viel Schokolade mitnehmen, wie du möchtest. Schwierigkeiten würde es bloß geben, wenn du z.B. so viele Schokoladentafeln mitbringen würdest, dass dir unterstellt wird, du möchtest diese nicht selbst ...

 
Ulrike .

Kanada HiCo 2013/14

Hallo,

zu uns: wir sind deutsche Expats in Salzburg und unsere Tochter (damals 15) hatte vorher schon 2 England- Summer Schools mit einer anderen Organisation verbracht.

Und nun als erstes die einzige Gemeinsamkeit zum Vorbeitrag: auch unsere Tochter hatte mit HiCo "the ...

Auswahl des Anbieters | 20.10.2014 | 18:06
 
Julia .

USA ODI 2015/16

Also so wie ich das verstanden habe reicht es schon wenn Alkohol auf der Party vorhanden ist, dass du nach Hause geschickt werden kannst.
Denn die können nicht wissen ob du getrunken hast oder nicht und der Verdacht würde halt nahe liegen.
Ich habe von vielen ehemaligen Austauschschülern ...

Schwierigkeiten | 7.10.2014 | 15:56
 
Pop .

Kanada iST 2014/15

Hallöchen,

Als ich bei meiner Vorbereitung war hatten wir ein Gespräch mit ehmaligen Austauschülern und der mit uns geredet hat meinte, dass man auf Partys gehen darf solange kein Alkohol angeboten wird.
Wenn Alkohol da ist und die Polizei kommt sollte man besser verschwinden.. ...

Schwierigkeiten | 7.10.2014 | 06:12
 
Pop .

Kanada iST 2014/15

Hallöchen,

Als ich bei meiner Vorbereitung war hatten wir ein Gespräch mit ehmaligen Austauschülern und der mit uns geredet hat meinte, dass man auf Partys gehen darf solange kein Alkohol angeboten wird.
Wenn Alkohol da ist und die Polizei kommt sollte man besser verschwinden.. ...

Schwierigkeiten | 7.10.2014 | 06:11
 
Zoe .

Zoe .

USA YFU-DE 2014/15

Also ich bin grade in den USA und ich darf bzw. will nicht auf Partys gehen, wo Alkohol ist. Es kann einfach schnell passieren dass die Polizei auf der Matte steht und alle deine "Freunde" durch die altbekannten Fluchtwege fliehen und du dann alleine da stehst. Frag einfach immer ob Alkohol auf Der Party sein wird, wenn ja, deine Gastfamilie wird dich vermutlich eh nicht lassen :)

Schwierigkeiten | 6.10.2014 | 00:59
 
S. .

Dies hatte ich vor einigen Tagen geschrieben, ist wohl gelöscht worden..:
Ich möchte hier mal was loswerden. Ich hatte mich vor zwei Jahren für einen Austausch mit AFS beworben und flog dann auch zu sehr netten Gasteltern in die USA. Es gefiel mir super gut dort, die Schule war echt ...

Schwierigkeiten | 5.10.2014 | 18:16
 
Clara .

USA 2013/14

Ich würde da ganz vorsichtig sein, mit solchen Aussagen. Ich war mit AFS in den USA, und das ist ganz sicher keine Pseudo Organisation, sie kümmern sich in den meisten Fällen wirklich sehr gut um die Schüler und die Regeln sind im Prinzip überall gleich. Ausnahmen gibt es überall, ...

Schwierigkeiten | 5.10.2014 | 16:45
 
S. .

AFS (9)

Hallo,

ich würde dir auf gar keinem Fall AFS empfehlen. Die schicken dich sofort wegen jeder Kleinigkeit nach Hause. Du darfst auf keine Party, wenn dort jemand heimlich Alkohol trinkt. Auch wenn du das nicht mitbekommen hast, wirst du nach Hause geschickt. AFS ist eine total Pseudo ...

Schwierigkeiten | 5.10.2014 | 11:58
 
S. .

Hallo,

ich möchte hier mal was loswerden. Ich hatte mich vor zwei Jahren für einen Austausch mit AFS beworben und flog dann auch zu sehr netten Gasteltern in die USA. Es gefiel mir super gut dort, die Schule war echt korrekt und meine Gasteltern waren einfach klasse.
Bevor ...

 
T. .

Eines muss man Stepin lassen. Sie stehen zu ihrem Vorgehen ohne wenn und aber.
Jeder kann also für sich entscheiden, ob er bei Stepin unterschreibt und damit davon ausgehen kann, durch Mitwirken von Stepin bei Gesetzesverstoß auf Basis Vertragsbruch ausgewiesen zu werden. Das betreffende ...

Schwierigkeiten | 18.6.2014 | 22:29
 
A. .

ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich glaub das hat nicht direkt was damit zu tun, dass dich die organisation dann heimschickt, sondern weil die regeln in der usa so sind. was ich weiss, ist, dass wenn du z.b. auf einer party bist und da gibt es alkohol und drogen und die polizei kommt, dann wirst ...

Stepin | Drogen mit 2 Antworten
Bewerbung | 15.6.2014 | 12:55
 
T. .

Unsere Erfahrungen mit dem Tauranga Boys College sind katastrophal.
Wir mußten uns bei der Schule für unseren Sohn beschweren, weil die Internationalen bis auf die akademischen Schulstunden immer als Gruppe isoliert werden. Das führt dazu, das sich Freunschaften vorrangig zwischen ...

Schwierigkeiten | 10.5.2014 | 00:38
 
T. .

Unser Sohn ist noch auf der Tauranga Boys School, soll aber jetzt mit 4 weiteren unter einem Vorwand abgeschoben werden.

Unser Sohn wohnt bei meinem Bruder in Neuseeland. Deshalb brauchten wir keinen Homestay. An unserer Schule organisiert den Homestay aber die Schule sowieso und nicht die ...

Bewerbung | 20.3.2014 | 16:00
 

Hallo Jonas,

du solltest deine Frage konkretisieren (deutlicher machen). Also Alkohol und Zigaretten sind sowohl in Europa, Asien, Australien, Afrika oder in Amerika für dich sowieso tabu.

USA oder Kanada mit 2 Antworten
Wohin? In welches Land? | 2.1.2014 | 14:35
 
Lea .

Lea .

USA ICX 2013/14

HeySmily

Ja, es gibt hier schon Partys, das Problem dass sich hier nur ergibt ist das die fast alle mit Alkohol in Verbindung stehen und da würde ich mich eher von fern halten. Aber ehrlich, ich gehe in Deutschland auch auf jede Menge Partys und man hält das ...

Wunderbares | 12.9.2013 | 06:58
 
Lena .

Lena .

USA TravelWorks 2013/14

Also in den USA gibt es auch Partys, wie viele kommt natürlich drauf an, wo du hinkommstZwinker
Du kannst da theoretisch schon hingehen, aber wenn da Alkohol getrunken wird, wäre es besser, wenn du dich abholen lässt... Wenn die Polizei aus irgendeinem Grund ...

Wunderbares | 1.9.2013 | 21:44
 
Zoe .

Zoe .

USA YFU-DE 2014/15

Du gehst doch nicht in die USA um Party zumachen. Ich denke generell schon, solange kein Alkohol dabei ist und deine Gastfamilie erlaubt es

Wunderbares | 1.9.2013 | 20:18
 

Du kommst in Großbritannien als Minderjährige nicht in Bars und erst recht nicht in Discos oder Clubs (!), außer die Mitarbeiter machen vereinzelt einen sehr schlechten Job und merken nix. Aber selbst wenn deine Freunde reinkommen würde, solltest du nicht mitgehen, weil du als Austauschschülerin ...

 
Lexy .

2014/15

Danke (2)

Danke Schonmal c:
Ja also Ich meinte so regeln von der gastfamilie z.B dass man um 9 zuhause sein sollte aber erst um 10 kommt oder sowas :)
Also hier ist es so dass wenn ich irgendwo hin möchte wo es ab 16 ist komm ich meistens trotzdem rein.. ist ja auch in anderen ländern oft ...

 
Lexy .

2014/15

Danke (1)

Danke Schonmal c:
Ja also Ich meinte so regeln von der gastfamilie z.B dass man um 9 zuhause sein sollte aber erst um 10 kommt oder sowas :)
Also hier ist es so dass wenn ich irgendwo hin möchte wo es ab 16 ist komm ich meistens trotzdem rein.. ist ja auch in anderen ländern oft ...

 
Clara .

USA 2013/14

Du solltest auf jeden Fall Nein ankreuzen, denn auch wenn es hier in Deutschland vielleicht normal ist, ist das in anderen Länder keinesfalls so. Und außerdem könnte das so wirken, als wenn du auch da vorhast, Alkohol zu trinken, was natürlich überhaupt keinen guten Eindruck macht.

Fettnäpfchen | 30.6.2013 | 12:36
 
Vanessa .

Vanessa .

Kanada DFSR 2013/14

Also ich würde dir raten 'nein' zu machen, weil das in dem Schuljahr sowieso verboten ist und du da kein Alkohol trinken darfst. In anderen Ländern wird das strenger gehandhabt als bei uns und dann wirkt sich das wirklich negativ auf dich aus (vermute ich).

Fettnäpfchen | 29.6.2013 | 16:24
 
N. .

siehe Beitrag von N. unter folgendem Link: http://www.ausgetauscht.de/forum/gastfamilienfragebogen-alkohol.html

Fettnäpfchen | 29.6.2013 | 14:59
 
R. .

Südafrika 2014/15

Ich würde sagen das kommt darauf an, ob du auch in Neuseeland gerne mal etwas Alkohol trinken möchtest oder ob du drauf verzichten kannst.
Denn wenn du hinschreibst du trinkst gar kein Alkohol dann geht deine Gastfamilie bestimmt auch davon aus, das du das im Ausland auch nicht machst.

Fettnäpfchen | 29.6.2013 | 11:01
 
N. .

siehe Beitrag von N. unter folgendem Link: http://www.ausgetauscht.de/forum/gastfamilienfragebogen-alkohol.html

Fettnäpfchen | 29.6.2013 | 09:21
 

Ich war selbst ein halbes Jahr in Wellington. In Neuseeland ist der Umgang mit Alkohol viel strikter als hier. Nur Wein, Sekt und Bier gibt es nun seit einigen Jahren direkt im Supermarkt, alles andere gibt es weiterhin nur in speziellen Shops. Und man muss mindestens 25 Jahre alt sein, um Alkohol kaufen ...

Fettnäpfchen | 28.6.2013 | 23:26
 

Also ich würde auch eher nein sagen. Wir können das vllt verstehen, aber im Ausland oder halt auch von der Organisation wird das wahrscheinlich anders aufgefasst! Und eine Gastfamilie die ihren minderjährigen Kindern Alkohol verbietet, würde wohl kaum jemanden aufnehmen, der "ab ...

Fettnäpfchen | 28.6.2013 | 22:34
 
N. .

Hallo,

ich bin neu hier im Forum und hätte mal eine Frage, da ich mich sehr für einen Schüleraustausch nach Neuseeland interessiere.
Das Onslow College in Wellington gefällt mir bisher am besten.

Nun zu eigentlichen Frage:
In dem Fragebogen über ...

Fettnäpfchen | 28.6.2013 | 18:00
 

Hallo :)

Ich bin 19 Jahre alt und sehr häufig in den USA, hatte jedoch noch nie Probleme damit als jünger angesehen zu werden. Natürlich werden 19 oder 20 Jährige in den Staaten noch nicht so als Erwachsener gesehen, wie hier in Deutschland, aber das hängt auch meistens ...

EF MIAMI BEACH mit 4 Antworten
 
N. .

Ich möchte kommenden September für 9 Montate mit der Organisation EF nach Miami Beach.

Da ich mir mit meinen 20 Jahren Gedanken mache, dass mir in der USA nicht mehr viel erlaubt wird, zweifle ich jedoch ein wenig daran. Kein Alkohol ist absolut kein Problem, jedoch mag ich mich ...

 
Bente .

Bente .

Frankreich Xplore 2013/14

Ich :) (2)

Ich fahre auch mit xplore, allerdings nach Frankreich. Franreich wird dieses Jahr ganz neu da angeboten :)
Also für das Gespräch brauchst du dich so gut wie gar nicht vorbereiten, so war das zumindest bei mir. da haben die eher ales erklärt und fragen über den charakter und ...

Auswahlgespräch Xplore mit 3 Antworten
Bewerbung | 7.1.2013 | 14:40
 
J. .

Großbritannien 2012/13

Hallo Nadja

Ich muss dir sagen ich durchlebe gerade fast genau das gleiche wie du. Ich gehe zur Zeit auf ein Sixth Form College in einer recht großen Stadt und es ist suuper stressig. Eigentlich besteht das Leben hier nur aus Schule, lernen, essen und schlafen. Für was anderes ...

Schwierigkeiten | 10.11.2012 | 16:58
 
Alessa .

Neuseeland AIFS 2015/16

Also mir wurden Zigaretten und Alkohol angeboten, habs aber abgelehnt. Das hat niemanden gestört ;)
Ich war in Moirans-en-Montagne, das liegt im Jura-Gebirge.

Kiffen in Frankreich? mit 5 Antworten
Schwierigkeiten | 29.10.2012 | 17:20
 
Alessa .

Neuseeland AIFS 2015/16

Ich war zwar nicht für ein Auslandsjahr dort, habe aber eine Woche in einer Gastfamilie da verbracht und bin auch zur Schule gegangen. Viele der Franzosen haben geraucht und Alkohol getrunken, die waren so zwischen 13-15 Jahren alt. Auf einer Party für uns Deutsche gab es Wodka, Zigaretten,... ...

Kiffen in Frankreich? mit 5 Antworten
Schwierigkeiten | 29.10.2012 | 13:35
 
Alina .

Neuseeland 2012/13

Hallo zusammen,
ich bin nun schon eine ganze Weile in Neuseeland und war jetzt noch nicht auf so vielen Parties, weil die meistens eh nur aus saufen bestehen und dass auch schon in Deutschland nie so mein Ding war. Ein paar Deutsche von meiner Schule haben sich jedenfalls letztes Wochenende ziemlich ...

Schwierigkeiten | 8.9.2012 | 06:57
 
K. .

Ich bin im Jänner 2012 für 5 Monate nach Amerika gegangen, unglücklicherweise mit EF.
Zuerst hab ich mich über ein Jahr vor Programmanfang bei AFS angemeldet, leider haben die mir nicht mehr versichern können ob ich keine Gastfamilie bekomme also hab ich mich auch bei EF ...

Auswahl des Anbieters | 18.8.2012 | 21:51
 
K. .

Ich bin im Jänner 2012 für 5 Monate nach Amerika gegangen, unglücklicherweise mit EF.
Zuerst hab ich mich über ein Jahr vor Programmanfang bei AFS angemeldet, leider haben die mir nicht mehr versichern können ob ich keine Gastfamilie bekomme also hab ich mich auch bei EF ...

Auswahl des Anbieters | 18.8.2012 | 21:34
 
R. .

Wir scheinen hier unterschiedliche Standpunkte zu haben.

Eine Regel ist für mich beispielsweise: "Besuche sind verboten.", wie es sinngemäß im amerikanischen Regelwerk steht.
Eine Formulierung wie "Besuche sollten vermieden werden." ist keine Regel, sondern ...

Auswahl des Anbieters | 10.3.2012 | 13:51
 
H. .

jennifer... wenn du dir meinen beitrag mal richtig durchgelesen haettest waere dir sicherlich aufgefallen das ich genau das nicht erwartet habe. Ich bin seit 5 1/2 monaten hier nicht seit 2 wochen. Ich habe freunde, mit denen ich was mache aber es ist einfach nicht so als ob mir ijmd von denen wirklich ...

 

Also das mit der Youth Group kann ich sehr gut verstehen. Das würde mir auch auf Dauer ziemlich auf die Nerven gehen. Aber sie glauben nunmal daran, es ist ihre Religion und das muss man einfach akzeptieren und damit klarkommen, auch wenn es schwer fällt.


"keine oeffentliche ...

 
Jennifer .

USA YFU-DE 2011/12

Ich habe nicht versucht ihn als Dummkopf darzustellen. Ich wollte nicht das es so rüber kommt. Aber ich finde schon ich habe das Recht zu sagen das ich H.Q. nicht für ein Austauschjahr geeignet halte wenn die Person für "ihren Traum" noch nicht mal das Alkohol trinken aufgeben kann. Und ...

 
Anna .

Kanada 2011/12

Jennifer, ich finde, dass dein Beitrag ziemlich überheblich klingt. Na klar, die Person H.Q. verhält sich vielleicht nicht ganz vorteilhaft und auch die Tatsache mit dem 'Verlangen' nach Alkohol ist etwas komisch.
Aber das ist noch lange kein Grund dafür, H.Q. als totalen Dummkopf ...

 
Jennifer .

USA YFU-DE 2011/12

1. Als erstes es würde bestimmt helfen wenn du deine Einstellung änderst. Natürlich findest du keine neuen Freunde wenn du immer an den alten festhält und vergiss nicht du kennst deine Freunde in De schon seit einer Ewigkeit und hier kennst du sie erst seit kurz, was hast du erwartet ...

 
H. .

Also eigentlich hat mein ganzes jahr ganz gut angefangen ich komm eigentlich gut mit meiner gastfamilie aus und meine schule hat auch coole angebote von sportarten ich bin als senior eingestuft und darf bei graduation und prom mitmachen obwohl ich 15 bin.
Naja aber in letzter zeit geht mir hier einfach ...

 
A. .

A. .

USA TravelWorks 2011/12

Ich habe nach einer Zeit festgestaellt, dass ich in der Schule oder beim Fernsehen alles fliessend verstehe. Vorher habe ich fernsehen hier gehasst, da man sich sehr konzentrieren muss, alles zu uebersetzen.
Das schoenste fuer mich ist, zu merken, wie alltaeglich die Fremdsprache wird :)


Ich ...

gone native when..... mit 89 Antworten
Wunderbares | 29.12.2011 | 22:49
 

Hey!
Ich bin seit über einem Monat in Irland und kann sagen, dass ich mich wohl fühle.

Ich war mal für zehn Tage (klar, kein Vergleich zu einem ATJ) in England und habe in einer Gastfamilie gelebt und auch viele Freunde meiner Gastschwester kennengelernt. Ich habe die Engländer ...

Seiten blättern:12345
X Schließen
Success
Error
0.78