vom 20.1.2017 17:47
P. W.

Austauschorganisation Chile

Hallo,
Ich möchte nächstes Jahr gerne ab Januar 2018 für ein halbes Jahr nach Chile gehen für einen Schüleraustausch (Alternativ auch andere Lateinamerikanische Länder) Nur haben meine Eltern ewig gebrauch um mir das Ok zu geben und nun sind alle Stipendien der Orgas bei denen ich die Altersvoraussetzung erfülle schon weg. (Werde erst etwas später 15)
Ich habe jetzt, die Seite ,,ContactChile" gefunden die vergleichsweise etwas günstiger ist. Hat jemand Erfahrungen damit? Ich finde nämlich nichts an Bewertungen speziell zum Austausch.
Oder kennt jemand eine andere günstige Organisation?

Danke schonmal :)

beitragkette.gif Auf diesen Beitrag gibt es eine Abfolge von 2 Antworten, ohne dass sich die Diskussion "verzweigt". Deshalb können gleich alle angezeigt werden:

Chile

Ja, du kannst es privat organisiveren.
Es gibt eine deutsche Schule in Osorno. Sie suchen immer eine Gastfamilie zwischen Dezember bis Feburar .
Da kannst du dich bewerben. Es wird dir dann Familien vorgestellt, die Interresse haben, dich bei sich aufzunehmen. Die Schule ist auch kostenlos.
Roya

vom 4.2.2017 12:02
P. W.

Wo?

Danke für deine Antwort :)
Ich habe auf der Hompage der Schule nur Informationen über den Austausch nach Deutschland gefunden...
Weißt du wo ich Informationen finde?

Diskussionsübersicht
20.1.2017
P. W.
Austauschorganisation Chile
4.2.2017
Roya S. Spanien 2017/18
4.2.2017
P. W.
4.2.2017
Roya S. Spanien 2017/18
4.2.2017
Roya S. Spanien 2017/18
X Schließen
Success
Error
0.7