Ausstig-auf-Zeit-service :besser nicht!

Ich wollte über diese Organisation mit meinem Freund zusammen ein Jahr in Neuseeland planen. Im Januar 2007 haben wir uns für Ausstieg auf Zeit entschieden, was wohl die falsche Entscheidung war, wenn man die anderen Einträge so liest. Wie dem auch sei, im Dezember haben wir uns entschieden, die Sache abzusagen und wollten unseren Service Vertrag kündigen. Und damit fing der Stress an. Während der "Jobauswahl", die zu diesem Zeitpunkt schon fast ein Jahr lief, (und bei der nur mal so nebenbei gesagt rein gar nichts rüberkam ) hatte sich die Organisation schon recht bedeckt gehalten und sich teilweise monatelang nicht gemeldent. Auf Rückfragen kam dann immer nur die Antwort " die Jobauswahl läuft nocht, wir melden uns dann". Im Januar dieses Jahres habe ich mehrere Kündigungen per email und per Einschreiben losgeschickt, auf die nie in irgendeiner Weise eine Reaktion kam. Ich habe auf den Anrufbeantworter gesprochen, an die feedback Adresse gemailt- nichts. Gelegentlich hatte ich das seltene Glück, Herrn Maurer persönlich ans Telefon zu bekommen, der jedesmal sehr erstaunt tat, das dass noch immer nicht erleidigt sei? Oh nein das geht ja nicht, die bösen Angestellten! Herr Maurer sagte mir auch mal allen Ernstes am Telefon, dass meine Kündigug wahrscheinlich im Spam Ordner gelandet sei. Und jetzt haben wir April und wir haben unser Geld immer noch nicht zurück, obwohl Herr Maurer uns immerhin eine Abrechnung geschickt hat in welcher er schreibt, dass er uns innerhalb von 10 Tagen das Geld überweisen wollte- und es natürlich nicht getan hat!
Alles in allem kann ich nur sagen, dass man es hier nicht mit einer Kompetenten geschweige denn Seriösen Firma zu tun hat. Von einem "Service" Vertrag kann ich nur wärmstens abraten. Inzwischen scheint die Organisation auch umgezogen zu sein und es ist unmöglich, denen Post zuzusenden.
Wie unsere nächsten Schritte jetzt aussehen werden wissen wir noch nicht genau. Den Besuch beim Anwalt scheint Herr Maurer uns nicht ersparen zu wollen. Falls es in diesem Forum noch Leute gibt, die ähnliche Probleme mit dieser Firma haben und über eine Sammelklage nachdenken, wir wären dabei.
Carolin Busch

beitragabfolgen.gif Auf diesen Beitrag gibt es 6 direkte Antworten:

Versprochen....

Hallo...
die Firma scheint ja recht viele Baustellen zu haben. Mir hat Herr Maurer inzwischen eine Zahlung per PayPal angkündigt, die aber noch nicht da ist. Ich bin mir aber nicht sicher, ob das wieder nur ein Ablenkungsmannöver ist, damit ich aufhöre rumzunerven. Ich glaube es jedenfalls erst, wenn ich das Geld habe.

Kein Geld von Ausstieg-auf-Zeit-service

Anscheinend war die angekündigte Zahlung über paypal wieder nur ein Fake, es ist kein Geld da. Die Firma behält Geld ein, für das sie nichts geleistet hat und das ihr auch nicht gehört. Und wie nennt man sowas normalerweise? Und ist das nicht eigentlich verboten?

Bloss nicht ausstieg auf zeit

hallo,ich habe aehnliche erfahrung und bin mit denen ins ausland gegangen,wo die probleme haerter wurden.erst wurde mein flug um ne woche verschoben,meine tickets habe ich 12 vor abflug bekommen,immerhin habe ich sie!!im ausland wurde meine sprachschule bis heute nicht bezahlt,obwohl in das geld ein jahr im voraus bezahlt habe und ich war von juli-august 07 in der sprachschule!!er war zeitweise untergetaucht und der anwalt der sprachschule hat ihn aufgespuert und jetzt wird es eine kontopfaendung geben.im ausland wurde ich von denen sitzengelassen mit ansprechpartner und jobs und einer unterkunft in dem zweiten land,wo ich hinwollte bzw erst kurzfristig und auf druck,dass ich alles alleine machen musste und froh bin,dass ich mit denen nichts mehr zu tun habe,weil serioes sind,die echt nicht.caroline vll kann ich den namen des anwalts erfragen,der im grossraum hannover sitzt,damit du den vll kontaktieren kannst und ne sammelklage machen kannst!!
schick mir ne antwort,die mir per email zu geschickt wird und ich versuche,ob ich dir irgendwie helfen kann

svenja

vom 24.6.2008 20:02
G. B.

AAZ

Hallo,
Ich hab gestern nähmlich mit dem Herr A.Mauerer gut personlich in Hannover durchgeschprochen.

Aber ich musste auf Ihn 8 Stunden warten. Den Termin wurde wegen der Krankeit und noch der dringender Sache verschoben...

Ich war einbisschen wütend. Soll ich sagen, ich hab dort überlegt, ob ich mein Geld zurück fordern muss...

Zum Glück hab ich gegen 18: 30 Herr Mauerer getroffen.
Er macht einen guten Eindrück. Da ich auf ihn 8 Stunden warten sollte, war ich ziemlich aufregend, aber danach haben wir gut miteinander geschprochen.

Ich hab noch mal klar gesagt, dass ich die Bestätigung für schon bezahlte Flügkarte brauche. Leider hatte er es nich dabei, aber er hat mir sie für die nähre Zeit geschprochen.

Danach hat er mir eine leehre Liste gezeigt, auf der Liste hat er die mögliche Arbeitsstelle aufgezeigt.
Es war nich so richtig.
Aber er hat noch einbisschen Zeit gebotten.

Es wurde noch mal betont,dass ich mindesten nur die Flügkarte nach Toronnto benotige. Das Geld dafür und den Vorbetrag für Vermittlung wurden schon 3 Wochen zurück bezahlt.
Wenn es mit der Stelle klappt, dann bekommt er weiter den Restbetrag für die Vermittlung.

Ich hab direkt ins Gesicht des Herrs Mauerer den Beleg wegen Flügkarte angefordert. Zur Antwort wurde mir gesagt, dass ich es bald bekomme.

Zum Ende:

Der Gesprach trotz der 8-Stundiger- Verschibung usw hat mir einen guten Eindrück gemacht. Er wirkt wie einen klügeren Mensch.
Er hat mein Anliegen und die schnelle Vermittlung bestätigt. Vieleich doch es klappt. Ich hab nicht sofort mein Geld zurückgerufen, wie ich es zuerst geplant habe.
Allerdings brauche ich die Vermittlung, da ich in einem Monat schon in Kanada sein muss. Für diese Frist was neuse kann ich ehe nicht aufsuchen.


Aber das Service sollte mehr annehmlich sein. Das Warten war nicht so angehnem...
Zudem hab ich keine Unterlagen und deutliche Papier gesehen. Den Treffen war am Bahnhof nicht im Büro.
Zuletz hab ich bislang doch keine Bestätigung, für die ich nach Hannover gefahren habe.

Es kostet mir schon 625 euro und Nebenkosten und Zusatzkosten ( Reisen, Post, Telefonate usw).
Herzu bin ich hauptsächtlich nicht mit dem Service einverstanden, das mir keine Bestätigung schon 3 Wochen schiecken will.
Soll ich noch bis dem 1.07.08 keine Bestätigung haben, bedeutet es kein Service, sonder Affäre und Betrüg.
In disem Fall sollte ich es bei der Polizei und bei dem Rechtsanwalt anzeigen, obwohl es mir weiter das Geld kosten werden soll. Auch werde ich es bei der Zeitung offiziel ausdrücken lassen .

Die Fortsetzung schreibe ich später nach dem Einkommen der Flügkarte bzw. Bestätigung oder doch wegen der Abwesenheit des Beleges.

Danke für die Information, die Ihr mir dazu noch geben könnte!

Grüss D.!
e-mail: gima.bimu@gmx.de oder kanadier2008@hotmail.de

vom 24.6.2008 20:02
G. B.

AAZ-service

Hallo,
Ich hab gestern nähmlich mit dem Herr A.Mauerer gut personlich in Hannover durchgeschprochen.

Aber ich musste auf Ihn 8 Stunden warten. Den Termin wurde wegen der Krankeit und noch der dringender Sache verschoben...

Ich war einbisschen wütend. Soll ich sagen, ich hab dort überlegt, ob ich mein Geld zurück fordern muss...

Zum Glück hab ich gegen 18: 30 Herr Mauerer getroffen.
Er macht einen guten Eindrück. Da ich auf ihn 8 Stunden warten sollte, war ich ziemlich aufregend, aber danach haben wir gut miteinander geschprochen.

Ich hab noch mal klar gesagt, dass ich die Bestätigung für schon bezahlte Flügkarte brauche. Leider hatte er es nich dabei, aber er hat mir sie für die nähre Zeit geschprochen.

Danach hat er mir eine leehre Liste gezeigt, auf der Liste hat er die mögliche Arbeitsstelle aufgezeigt.
Es war nich so richtig.
Aber er hat noch einbisschen Zeit gebotten.

Es wurde noch mal betont,dass ich mindesten nur die Flügkarte nach Toronnto benotige. Das Geld dafür und den Vorbetrag für Vermittlung wurden schon 3 Wochen zurück bezahlt.
Wenn es mit der Stelle klappt, dann bekommt er weiter den Restbetrag für die Vermittlung.

Ich hab direkt ins Gesicht des Herrs Mauerer den Beleg wegen Flügkarte angefordert. Zur Antwort wurde mir gesagt, dass ich es bald bekomme.

Zum Ende:

Der Gesprach trotz der 8-Stundiger- Verschibung usw hat mir einen guten Eindrück gemacht. Er wirkt wie einen klügeren Mensch.
Er hat mein Anliegen und die schnelle Vermittlung bestätigt. Vieleich doch es klappt. Ich hab nicht sofort mein Geld zurückgerufen, wie ich es zuerst geplant habe.
Allerdings brauche ich die Vermittlung, da ich in einem Monat schon in Kanada sein muss. Für diese Frist was neuse kann ich ehe nicht aufsuchen.


Aber das Service sollte mehr annehmlich sein. Das Warten war nicht so angehnem...
Zudem hab ich keine Unterlagen und deutliche Papier gesehen. Den Treffen war am Bahnhof nicht im Büro.
Zuletz hab ich bislang doch keine Bestätigung, für die ich nach Hannover gefahren habe.

Es kostet mir schon 625 euro und Nebenkosten und Zusatzkosten ( Reisen, Post, Telefonate usw).
Herzu bin ich hauptsächtlich nicht mit dem Service einverstanden, das mir keine Bestätigung schon 3 Wochen schiecken will.
Soll ich noch bis dem 1.07.08 keine Bestätigung haben, bedeutet es kein Service, sonder Affäre und Betrüg.
In disem Fall sollte ich es bei der Polizei und bei dem Rechtsanwalt anzeigen, obwohl es mir weiter das Geld kosten werden soll. Auch werde ich es bei der Zeitung offiziel ausdrücken lassen .

Die Fortsetzung schreibe ich später nach dem Einkommen der Flügkarte bzw. Bestätigung oder doch wegen der Abwesenheit des Beleges.

Danke für die Information, die Ihr mir dazu noch geben könnte!

Grüss D.!
e-mail: gima.bimu@gmx.de oder kanadier2008@hotmail.de

Schließe mich der Sammelklage an und...

Hallo carolin,

was ich bisher von der Fa. Ausstieg auf Zeit Service selbst erfahren habe, ist alles andere als schön.

Ich erwarte bereits seit Mitte Juli 2008 erste Angebote für meinen Auslandsaufenthalt in Norwegen (vom Studium aus).

Ich hatte letzten Donnerstag - 04.09.2008 - mit dem Hr. Maurer gesprochen. Er solle mich doch morgen gegen 18Uhr anrufen.

Nun ja: ES KAM KEIN ANRUF! Nur eine Mail von einer seiner Mitarbeiterein - Fr. Larisch (sie ist wohl für mich zuständig), dass mein Handy ausgeschaltet war. Ich kann mit 100%iger Sicherheit sagen, dass es das nicht war.

In meiner Antwort-Mail an Fr. Larisch und Hr. Maurer im CC schrieb ich, dass ich heute einen Anruf gegen 20Uhr vom Herrn Maurer erwarte.

Geschieht dies nicht, werde ich damit erstens an die Öffentlichkeit gehen (die Blogosphäre ist groß!) und zweitens mich deiner Idee einer Sammelklage gegen die Firma anschließen.

Ich bin stinksauer und extrem enttäuscht!

ICH BITTE UM WEITERE ANHÄNGER, DIE EBENFALLS SCHLECHTE ERFAHRUNGEN GEMACHT HABEN. LASST EUCH NICHT VERARSCHEN. SEID MÜNDIG.

PS: Sollte heute Abend tatsächlich kein Anruf kommen, werde ich zunächst in meinem Blog meine Erfahrungen schreiben und dann Step by Step den Hahn zu drehen.

Ich hoffe auf eine große Anhängerschaft. Bedenkt bitte: nur wenn sich viele zusammen tun, kann etwas passieren. Solche Firmen gehören nicht in die freie Marktwirtschaft - nicht wenn die so planlos sind.

Grüße, Alex

Diskussionsübersicht
18.4.2008
Ausstig-auf-Zeit-service :besser nicht!
24.6.2008
G. B.
24.6.2008
G. B.
X Schließen
Success
Error
0.32