Auslandsjahr abbrechen ?

Hey,
ich bin gerade in Großbritannien. Ich bin seit ca. 5 Monaten hier und hab noch genau 5 Monate vor mir und mir reicht es. Ich habe einen Gastfamilien wechsel hinter mir und einer steht bevor. In der ersten Familie habe ich keine wirklich schöne Erfahrungen gehabt, die Menschen haben nur Austauschschüler wegen des Geldes aufgenommen, wir wurden wie Dreck behandelt und mussten auch in Dreck leben. In der jetzigen Familie wohne ich bei einer allein stehenden, depressiven, alten Frau die ihr eigenes Leben nicht einmal in den Griff bekommt, deshalb der nächste Gastfamilien wechsel. Zudem muss man sagen das ich in einer Art "Ghetto" wohne wo alle nur am kiffen sind und nicht wirklich Interesse haben mit auch nur einem von den insgesamt 21 Austauschschülern auf meiner Schule zu reden. Die Schule ist auch ziemlich scheiße, sprich ich lerne nichts, die Menschen sind wirklich null interessiert mit dir zu reden ( und das nicht nur in der Schule ) und man hat teilweise nur eine Schulstunde am Tag. Außerhalb der Schule habe ich schon jegliche Sachen ausprobiert, ich habe in 2 Rugby Teams gespielt, mir den Ruderverein angeguckt, den Pfadfinder verein, das Fußballteam und sogar dem roten Kreuz bin ich beigetreten. Nirgends wurde ich auch nur ansatzweise aufgenommen, ich wurde dumm von der Seite angeguckt und stehen gelassen ( mit Ausnahme vom roten Kreuz, wo ich aber leider kein Geld habe jede Woche 4 Pfund für den Bus zu bezahlen ). Sprich ich habe versucht mich zu integrieren und anzupassen aber langsam reicht es mir. Ich habe keine Energie mehr, ich bin alle 2 Wochen erkältet, letzte Woche bin ich ( ich denke vor Erschöpfung ) auf dem Weg zur Schule in Ohnmacht gefallen und meine Gastfamilie hat es einen Dreck geschert. Im Moment vertreibe ich mir die Zeit damit die Harry Potter Bücher zu lesen und darauf zu warten das ich wieder gesund werde damit ich in das Fitnessstudio gehen kann wo ich mich letzte Woche für gut 100 Pfund angemeldet habe. Ich freue mich nicht wirklich die Gastfamilie zu wechseln weil ziemlich jede Familie in diesem Ort es wegen des Geldes macht und wir ( meine Gastschwester und ich ) uns ziemlich sicher sind wieder enttäuscht zu werden. Ich habe mir selber gesagt probier es in der nächsten Gastfamilie und wenn es dort nach 1-2 Monaten nicht klappt dann hat auch meine Familie und Freunde gesagt, fliege ich nach hause. Das wäre dann ca. 2 Monate vor dem eigentlichen Abflugdatum, ich war dann trotzdem 7 Monate hier aber Vorwürfe würde ich mir denke ich trotzdem machen. Meine Ansprechperson hier im Ort versucht zwar mir zu helfen aber sie kann ja auch nichts am Ort aendern.
LG

Diskussionsübersicht
11.1.2016
Mara S. Großbritannien EF 2015/16
Auslandsjahr abbrechen ?
X Schließen
Success
Error
0.67