AUF UND DAVON!!!!!

Also, da ich auch von Auf und davon begleitet werde, möchte ich jetzt mal sagen wie ich das sehe!

1. @ Sabine: Hintergrundwissen zur Sendung hast du auch nicht!!!Eeek

Mit dieser Sendung soll gezeigt werden, wie ATJ so abläuft. Ich verstehe net was daran so schlimm ist, dass viel spaßiges gezeigt wird? Ich finde, dass diese Sendung richtig lust auf die Fernen Länder macht und auch sehr wohl harte Phasen gezeigt werden --> Au Pair in Washington

Desweiteren will die Sendung gar nicht vergleichen zwischen ATS, Au Pairs oder Demi Pairs!

Meiner Meinung nach solltet ihr etwas vorsichtiger seien, wenn ihr so krass urteilt.

Diese Sendung animiert meiner Meinung nach Junge Leute ins Ausland zu gehen und es ist aber schließlich die Aufgabe der Orga richtig über das Jahr zu in formieren!!!

By the way, da ihr ja so viel Ahnung habt, wie das alles so ist, könnt ihr mir doch sicherlich Erläutern warum die Orgas den ATS erlauben daran teilzunehmen, wenn diese Sendung doch so qualitativ Schlecht ist???


Max

beitragabfolgen.gif Auf diesen Beitrag gibt es 3 direkte Antworten:

Oh, my gosh

Also, ich habe diese SEndung nicht gesehen und wollte deswegen eigentlich auch keinen Beitrag schreiben, aber kangsam halte ich es nicht mehr aus!
Warum es die Orags erlauben?
Werbung! Was denkst du denn? Glaubst du wirklich, dass es denen wichtig ist, ob bei ein paar Schuelern ab und zu ein Kamerateam vorbeischaut oder nicht? Das ist denen naemlich schnurz! Es ist vllt die gute Absicht, die hinter einer solchen Sendung steht, es kann aber auch einfach nur das Geld sein. Das kann ich nicht beurteilen.
Wer ein Jahr oder auch kuerzere Zeit ins Ausland will, der sollte sich 'vernuenftige' Informationen einholen. Und es nicht nur Aufgabe der Orga euch zu informieren. Die informieren euch insofern, als das sie euch Prospekte in die Hand druecken mit bunten Bildern und lachenden Jugendlichen. Kein Prospekt, keine Sendung kann euch wirklich erzaehlen, was es bedeutet ein Jahr im Ausland zu sein.
Ihr werdet euch alle ziemlich sicher fuehlen, wenn ihr eine Sendung so leichtfertig abtut, bzw. euch darueber keine Gedanken machen wollt.
In Deutschland seit ihr vllt. z.Zt die Stars, die, die sich trauen ins Ausland zu gehen.
Aber wenn ihr im AUsland seit, seit ihr erstmal ganz klein.
Ich liebe es hier in NZ zu sein, aber obwohl die Kulturen so aehnlich sind, ist es schwer sich ueberall auf einmal zurecht zu finden.
Glaubt ihr, dass der gesamte Aufenthalt ein Urlaub ist?
So wie in der Sendung oder om Katalog von EF oder GIVE?
Ein Urlaub bei dem man, weil man ja eh schon da ist, noch geschwind den Fuehrerschein macht? Ein Urlaub, in dem man mit tollen boys flirtet und dann mit boyfriend nach Hause kommt?
Ein Urlaub, in dem man mal mir nichts, dir nichts eine Traumfigur bekommt.
Nein, es ist einfach nur schnoeder, langweiliger Alltag.
Schreibt euch daheim mal ueber einen langen Zeitraum hinweg auf, wie es euch an welchem Tag geht.
Merkt ihr was, es ist nicht so, dass es euch immer gut geht.
Vllt habt ihr mal Kopfweh, oder habt eine schlechte Note heimgebracht, vllt. seid ihr supergut drauf, weil ihr morgen Reitstunde habt oder extrem traurig, weil ihr wisst, dass ihr darauf im Ausland verzichten muesst...
genauso wird es euch im Ausland gehen.
Es ist also nicht einfach: Prospekt zu, Fernseher aus.
Es ist eine schwierige Aufgabe, die meistens sehr viel Spass macht, einen aber manchmal zum verzweifeln bringt!

Hintergrundwissen

Ich frage mich besonders nach deinem Beitrag, ob "Hintergrundwissen" in deinem Sinne wirklich Sinn macht, oder ob das Hintergrundwissen von Sabine nicht für ein ATJ wesentlich effektiver und sinnvoller ist.
....nein - eigentlich frage ich mich das nicht wirklich......

"Mit dieser Sendung soll gezeigt werden, wie ATJ so abläuft. "
Ach ja?
Genau DAS ist doch der Kritikpunkt!
Ist ja immer wieder faszinierend, wie gut zukünftige ATS schon alles über ein ATJ wissen.....
Frag doch mal bitte Leute, die ihr ATJ hinter sich haben, wie sie zu dieser Sendung stehen! (siehe auch Sabines Kinder!)
Meine beiden Kids lästern jedenfalls heftigst darüber ab (und diesmal ist das Wort "ablästern" wirklich angebracht) und sagen: "wer sich sowas als Realität reinzieht ist selber Schuld! Jeder weiß doch, dass Sender wie VOX REINE Unterhaltung bieten und es nichts anderes als eine SOAP ist."
In diesem Sinne wirst du sicher noch etliche andere ehemalige ATS finden können!

Wenn ich sehe, dass du auch bei GLS bist und GLS in dieser Sendung so gut wegkommt, dann liegt die Vermutung schon sehr nahe, dass die Sendung vom DFH-Dachverband (kommerzielle Orgas) gesponsert wird. Das wäre nicht das erste Mal und dient weniger zur echten Information als eher zu reinen Werbezwecken.

Damit wäre dann auch deine Frage nach dem Verbot der Orgas (bzw. in deinem Fall von GLS) an der Teilnahme dieser Sendung beantwortet.
Leider macht das die Qualität dieser Sendung nicht besser!

@Max

Ich bin vollkommen deiner Meinnung...wenn ihnen die Sendung nicht passt, schauen Sie diese eben nicht!!!

Ist das dann gratis wenn man bei "auf und davon" mitmacht???

Diskussionsübersicht
16.8.2007
A. J.
17.8.2007
Wiebke V. Ungarn AFS-DE 2006/07
17.8.2007
17.8.2007
lena W. Großbritannien 2008/09
18.8.2007
L. B.
23.10.2007
I. A.
23.10.2007
I. A.
17.3.2008
Lisa P. Italien AFS-AT 2008/09
18.8.2007
Lina U. USA ICX 2008/09
18.8.2007
L. B.
18.8.2007
AUF UND DAVON!!!!!
19.8.2007
19.8.2007
L. B.
21.10.2007
F. F.
19.8.2007
Merle G. Norwegen YFU-DE 2006/07
24.10.2007
Robert H. Panama AFS-DE 2007/08
4.11.2007
Tina R. Neuseeland CAMPS 2009/10
20.3.2008
Linda O. USA CAMPS 2008/09
20.3.2008
21.3.2008
X. X.
21.3.2008
Tina E. USA 2009/10
21.3.2008
Linda O. USA CAMPS 2008/09
29.3.2008
Julia I. Schweden STS 2008/09
23.5.2008
G. P.
15.9.2009
Franziska S. USA YFU-DE 2010/11
20.11.2009
Jeanette H. Kanada 2011/12
9.8.2013
Johanna B. Costa Rica GLS 2013/14
X Schließen
Success
Error
0.15