vom 22.5.2021 15:24
A. F.

ATJ vor Abreise verkürzen

Heyooo, wie ihr in dem Titel lesen könnt, habe ich ein kleines Problem. Und zwar soll es für mich ab Sommer für 10 Monate in die USA gehen. Ich freu mich auch schon, allerdings würde ich es gerne um die Hälfte verkürzen. Also das ich nur die ersten fünf Monate gehe. Das hat eine Vielzahl von persönlichen Gründen, aber der Hauptgrund ist tatsächlich, dass es meinen Großeltern nicht mehr so gut geht wie vor kurzem noch. Und ich habe eine ziemlich enge Bindung zu ihnen und habe ein schlechtes Gefühl dabei, so lange weg zu sein. Aber ich will unbedingt in die USA und von daher würde ich das Programm gerne auf ein Halbjahr begrenzen. Glaubt ihr, das geht noch und glaubt ihr, meine Gastfamilie wird Verständnis dafür haben? Ich meine, sie sind super lieb, aber trotzdem habe ich Angst, dass sie enttäuscht oder wütend sind.

Auf diesen Beitrag gibt es eine Antwort:
vom 23.5.2021 09:11
A. A.

Auslandsjahr verkürzen

Wenn du das so erklärst, wie du's oben erklärt hast, wird deine Gastfamilie bestimmt Verständnis dafür haben! Sprich doch mit deiner Orga drüber (kürzen sollte eig immer gehen, man darf es ja auch abbrechen), ich weiß jedoch nicht, wie viel Geld du zurück erhalten wirst ... (ist aber meistens auch nicht so viel preislicher Unterschied zw halben und ganzem Jahr, nicht?)
Viel Erfolg!

Diskussionsübersicht
22.5.2021
A. F.
ATJ vor Abreise verkürzen
X Schließen
Success
Error
0.46