vom 21.4.2014 12:26

Antwort

Bei mir wurde alles organisiert. Ich war damals zwar noch in einem Kidscamp (unter 16), allerdings denke ich, dass Mahlzeiten gestellt und Aktivitäten schon organisiert werden.
Die Workshops waren eigentlich immer lustig, man hat über Dinge wie Kinderarbeit diskutiert oder man hat einen kleinen Vortrag gehalten. Bestandteil war z.B. Ein Film, als die Deutschen, Franzosen und Britten ein Fußballspiel Weihnachten veranstaltet haben. Aber auch ganz normale Filme haben wir geschaut, oft mussten wir Spiele zum kennenlernen spielen oder waren einen Abend in einer Gastfamilie. Ich bin vor einem Jahr darauf gekommen, da ich für die Bewerbung zum Schüleraustausch noch soziales Engagement benötigte :).
Und auch, wenn es mit dem Atj nicht geklappt hatte, war es eine sehr schöne Erfahrung und ich habe eine gute Freundin gefunden.
Aber ich habe mal eine Frage an dich: Wann möchtest du das Workcamp machen, wenn du im Sommer schon ins Atj fliegst? Ich habe dieses Problem :(

Lg al

beitragkette.gif Auf diesen Beitrag gibt es eine Abfolge von 2 Antworten, ohne dass sich die Diskussion "verzweigt". Deshalb können gleich alle angezeigt werden:
vom 22.4.2014 14:37

ATJ....

Tja, ein ATJ, hätte ich auch sehr gerne gemacht, aber schlussendlich hat es doch nicht geklappt. Nachdem ich mich auf 7 verschiedene Stipendien beworben hatte und es dementsprechend auch Absagen gehagelt hatte, hat es selbst mit dem einen Teilstipendium, das ich noch bekommen habe, nicht geklappt. Und du hast dich auch für Stipendien beworben (weil du schreibst, dass du noch was soziales gebraucht hast) ?

Naja, ich hab jetzt eben doch noch Zeit in den Sommerferien und neue Hoffnung auf ein UWC ;)

Die Organistion, mit der du dein Workcamp gemacht hast, kannst du die empfehlen ? Und (dumme Frage,aber) ist es denn üblich allein oder auch mit Freunden auf ein Workcamp zu gehen? Und war die Campsprache bei euch Englisch ?

vom 22.4.2014 15:55

Je vais en Belgique. <- heute in französisch gelernt :)

Die Campsprache des Workcamps siehst du bei http://www.volksbund.de/jugend-bildung/gs-workcamps/js-programm.html . Hinter dem Ort, wo das Workcamp stattfindet, findest du die englisch, frz, polnische.... Flagge(n). Daraus kannst du die Sprache schlussfolgern. Wenn keine Flagge angezeigt wird, spricht man dort deutsch. In meinem Camp haben wir deutsch untereinander gesprochen.
Ich kann sie empfehlen. Letztes Jahr habe ich den Volksbund genommen, weil sie auch für unter 16 jährige vieles anbieten und es vom Zeitraum her passte. Ich war im Workcamp Comines und für die damals noch 299€, wurde sehr viel veranstaltet ( bootstour in Brügge und Paris, metrokarte in Paris, viele Führungen in einem Museum, auf einem Friedhof). Preis Leistungsverhältnis ist wirklich gut.
Schau doch mal, ob dein Bundesland etwas passendes anbietet, weil dann fährt der Bus schon ab eurer Landeshauptstadt und du musst nicht noch Zug fahren.
Ich bin allein gefahren und das sind die meisten. Aber ich finde, dass man auch zu zweit fahren kann. Bloß, wenn du allein fährst, kommst du vielleicht mit anderen besser in Kontakt. Viele sind ja allein und wollen neue Freund finden:)
Ja, ich habe mich für ein reguläres Programm und fürs PPP beworben. Mein Pech war, dass ich beim PPP eine klausur nachschreiben müsste und dass ich ein wenig zu oft erwähnt habe, dass ich noch eine Alternative habe. Denke ich zumindestens , wir waren 15 Schüler. Ich fahre nun hoffentlich, da ich noch auf Bafög Bescheid warte ins französischsprachige Ausland.
Müsste ein paar Abstriche machen ( kein englisch, kein anderer Kontinent) allerdings kommt es mir eher darauf an sich in einer fremden Umgebung zurecht zu finden, die Sprache zu lernen und ein unvergessliches Jahr zu haben, positiv oder negativ. Man hat ja noch nach dem Abi oder Abibac ;) Zeit für Austalien, Lateinamerika ....
Lg

Diskussionsübersicht
16.4.2014
TT S. 2014/15
20.4.2014
TT S. 2014/15
20.4.2014
TT S. 2014/15
21.4.2014
Ana L. Belgien 2014/15
21.4.2014
TT S. 2014/15
21.4.2014
Ana L. Belgien 2014/15
Antwort
22.4.2014
TT S. 2014/15
22.4.2014
A. R.
22.4.2014
A. R.
22.4.2014
18.5.2014
23.5.2014
R. E.
22.10.2014
Nina D. 2015/16
X Schließen
Success
Error
0.97