Angst es nicht zu schaffen

Ich möchte gerne 2007 für ein Jahr nach Mexiko gehen und es muss unbedingt Mexiko sein, weil ich die Mentalität so sehr liebe. Ich habe so Angst vor der mündlichen Bewerbung, weil ich am Anfang immer verschlossen bin , dann aber aufgeschlossen werde nachdem mir die Leute vertrauter sind. Also könnte die Organisation ja falsche Schlüsse ziehen, weil ich eigentlich gar nicht so schüchtern bin. Ich habe auch Angst, das ich keine Organisation finde die Mexiko an mich vergibt weil es zu viele Bewerber gibt. Wie gut stehen da eigentlich die Chancen von einer Organisation genommen und auch in das Wunschland geschickt zu werden?

Auf diesen Beitrag gibt es eine Antwort:

Keine Angst...

Hey Saskia,

keine Angst. Du schaffst es bestimmt auch aufgenommen zu werden. =) Bei mir ist es ähnlich. Wirklich offen bin ich auch nur bei Menschen, die ich schon ein bisschen kenne... Und trotzdem gabs keine Probleme beim Auswahlgespräch. Thumb up


Es gibt ja auch andere Organisationen als YFU und AFS. Also welche, wo du dir dein Austauschland aussuchen kannst und dann auch 100 % hinkommst... Zwinker

z.b. STS, GLS, Taste, KulturLife, Terre des Langues, Nacel open Door.
Versuchs doch mal bei einen von denen =)


Liebe Grüße
Connie

Diskussionsübersicht
31.3.2006
Sassi L. USA TASTE 2007/08
Angst es nicht zu schaffen
31.3.2006
Connie S. USA EUROVACANCES 2006/07
X Schließen
Success
Error
0.54