vom 30.9.2016 14:55
C. W.

Angst, dass mein Englisch zu schlecht ist, um mich vor Ort zu verständigen.

Hallo, also wie erwähnt, habe ich ziemliche Angst, dass ich vor Ort nicht zurecht kommen werde. Wenn ich zum Beispiel einen Englischen Film gucke, verstehe ich vielleich nur die Hälfte und wenn ich dann auf YouTube sehe, wie gut die schon Englisch können, denk ich mir so: Ist das das richtige, was ich hier mache?
Schönes Wochenende :)

beitragabfolgen.gif Auf diesen Beitrag gibt es 3 direkte Antworten:
vom 30.9.2016 21:20
A. N.

Englisch

Hi^^
ich denke nicht, dass es da ein Problem geben wird.
Ich meine, es gehen ja auch immer ATS in asiatische Länder und da können vorher die Wenigsten die Sprache wirklich gut. Missverständnisse wird es sowieso geben
Zwinker
Du schaffst das auf jeden Fall!
LG

Keine Sorge

Sicher wirst du am Anfang nicht alles verstehen können, doch deine Englischkenntnisse werden sich im Austauschjahr sehr schnell verbessern. Du solltest dir auf jeden Fall keine Sorgen machen! Zwinker

Und es ist vollkommen normal, bloß die Hälfte zu verstehen, wenn du einen Film im englischen Originalton schaust.

Keine Sorge

Mach dir da keine Sorgen, dafür wird jeder Verständnis haben. Das wird innerhalb der ersten Wochen wirklich sehr schnell besser, das verspreche ich dir, man gewöhnt sich da sehr schnell dran! Du wirst dich verständigen können und auch verstehen, was von dir gewollt wird, da bin ich mir sicher!

Diskussionsübersicht
30.9.2016
C. W.
Angst, dass mein Englisch zu schlecht ist, um mich vor Ort zu verständigen.
30.9.2016
A. N.
2.10.2016
Janne G. Irland CAMPS 2016/17
X Schließen
Success
Error
0.74