vom 23.4.2015 14:54

Altersgrenzen...

Hiii :)
Tjaaa also ich plane jetzt ja schon so seid 2 jahren oder so ins ausland zu gehen. Meine Trauuuuumorga wäre YFU, 1. weil meine Mom damit gefahren ist, 2. weil die nen suuuuper Ruf haben, 3. weil die gemeinnützig sind und dadurch auch nicht sooo teuer ;)
das problem ist allerdings, dass die geburtsfrist oder wie man das auch immer nennt ;) für 2016/2017 bis zum 30. juli 2001 ist.... Tja und ich bin halt am 7.8.2001 geboren... Ich hab an YFU gestern auch ne mail geschickt, wieso dass so ist und ob man das irgendwie umgehen kann, bis jetzt ist allerdings noch nichts zurückgekommen.
Diesen Sommer komme ich in die 9., ich würde gerne während der 10. gehen, da die 11. ja jetzt schon fürs Abi zählt.
Wahrscheinlich werde ich in die USA, nach australien, kanada, lettland, norwegen oder neuseeland gehen Smily
Wenns bei YFU nicht klappen würde, würde ich nochmal bei DFSR, AFS, AIFS, TASTE, Global Youth Cultures oder Ayusa probieren (Erfahrungen? Bitte melden! ;))
Aaalso soll ich jetzt ne andre Orga nehmen oder wisst ihr das von YFU, also wieso das so ist und ob ich nächstes Jahr trotzdem kann, bitte sagen, ja?
Dankeschöööön <3

beitragabfolgen.gif Auf diesen Beitrag gibt es 6 direkte Antworten:
vom 23.4.2015 16:03

Altersgrenzen

Hi,
Für USA ist das für öffentliche Schulen Gesetz, dass man 16 sein muss. Für andere Länder gilt das nicht. Klappt bestimmt für ein anderes Land. Viel Glück!
LG Sophia

Alter

Also für die USA liegt die Altersgrenze strikt bei 15 Jahren, auch wenn es seltsam klingt, kannst du abgelehnt werden, weil du wenige Tage "zu spät" geboren bist.

In manchen anderen Ländern ist ein Austauschjahr grundsätzlich auch schon früher möglich. YFU bietet erst Austauschjahre ab 15 Jahren an mit dem Stichtag am 31. Juli, manche anderen Orgas aber schon ab 14 Jahren oder gar noch jünger.

vom 25.4.2015 09:11

Bin gerade soooo happy <3

Hiii danke für die vielen schnellen Rückmeldungen Grins Gestern ist die Rückmeldung von YFU angekommen: Ich solle mich bewerben und beim Vorstellungsgespräch würden sie dann schauen ob es geht und gegebenenfalls eine Ausnahme machen GrinsSmilyThumb up

Orga für Sprachaufenthalt in Kanada, Neuseeland oder Australien?

Habt ihr schon mal von der Spracherlebnis Agentur gehört? Die bietet auch alles mögliche rund um Auslandsjahre, Sprachaufenthalte und Co. an. Und diese Orga ist auf die Länder Kanada, Australien und Neuseeland spezialisiert. So viel habe ich schonmal im Internet gelesen. Aber das sind ja auch tolle Länder für einen Englisch Aufenthalt, vielleicht lässt sich da etwas machen? :D

vom 26.4.2015 15:54
J. F.

Erfahrung mit Intrax (ehemals Ayusa)

Hey,
ich war ein Jahr mit Intrax in den USA und es lief alles glatt und ohne Aufwand. Bezüglich deines Alters, voraussetzung für die USA etc 14 Jahre zu Programmantritt ABER mit 13 kannst du auch schon nach Irland oder Großbritannien falls diese auch für dich in Frage kommen würden :) Meine Erfahrungen waren in sofern gut das ich immer einen Ansprechpartner zur Seite hatte, zum Einen hier in Deutschland wenn es um die Bewerbungsunterlagen ging aber auch in den USA (immer in Reichweite) ich konnte mich bei allen Problemen bei denen mir meine Gastfamilie nicht helfen konnte. Auf einem Vorbereitungswochenende vor Abflug haben wir ganz viele Infos bezüglich Auslandsversicherung, Heimweh etc bekommen aber auch die Möglichkeit gehabt andere Austauschschüler kennen zu lernen die ich dann über Intrax auf Hawaii und in New York wieder getroffen habe. Wenn du dich früh genug also ca ein Jahr vor Abreise bewirbst hast du die Chance auf STipendien, diese werden unter anderem auch für Sportliche Leistung, soziales Engagemente und Kreativität vergeben und es gibt je nach Land einen Frühbucherrabatt.
Liebe Grüße und ich drücke dir die Daumen!

vom 2.6.2015 21:54
A. T.


AIFS

Hallo,
also ich kann dir erst einmal keine Informationen zu deinem YFU Problem geben. Hab's auch irgendwie nicht ganz verstanden. Bist du zu alt oder zu jung?
Zu AIFS kann ich sagen, dass ich zumindest bis jetzt sehr begeistert bin! Sie bereiten mich wirklich gut auf meine 10 Monate USA im Schuljahr 15/16 vor und ich hoffe, dass es in den USA genau so gut weiter geht! :)
Sie haben mich trotz meines damals schlechten Notenschnittes genommen und haben mich und meine Eltern über alles sehr geduldig und freundlich informiert! Wenn es bei YFU für dich nicht klappt, kann ich dir AIFS wirklich empfehlen!
Alles Liebe

Diskussionsübersicht
23.4.2015
Lina L. Norwegen Experiment 2016/17
Altersgrenzen...
23.4.2015
S. J. USA ASSIST 2015/16
23.4.2015
4.5.2015
Nadine A. Neuseeland TravelWorks-AT 2014/15
2.6.2015
A. T.
X Schließen
Success
Error
0.71