vom 5.4.2013 21:42
L. S.

Also...

Hey :)
das geht superschnell mit der bewerbung. Kommt halt drauf an, wie die Post Arbeitet aber normalerweise ist das ja in ein paar tagen da. Ich hab da vorher angerufen und einen Termin für ein Vorstellungsgespräch gemacht und dann die Bewerbung abgeschickt. Das liegt aber daran, dass ich in Köln wohne und das nur an bestimmten Tagen geklappt hätte.
Ich hatte dann halt das gespräch und ein Interview auf Englisch (wegen USA halt Smily) und ein Paar Wochen Später nochmal einen Termin mit meinen Eltern. Als sie dann meinten, dass sie mich in das Programm aufnehmen wollten haben sie mir eine Woche später den Vertrag zugeschickt und dann hatte ich 4 Wochen oder so Zeit mir das nochmals durch den Kopf gehen zu lassen und so. Dann musste ich ein bisschen Warten, weil die mein Halbjahreszeugniss wollten, aber nur weil ich zwei schlechte Noten im Sommer hatte.
Dann habe ich denen im Januar mein Zeugnis geschickt und dann haben die mir die Bewerbungsmappe für die Amerikanische Organisation geschickt, die ich bis zu einem bestimmten Datum ausgefüllt wieder zu Camps schicken musste. Dann haben die sich das angeguckt und im moment befindet sich das päckchen auf den weg in die USA. Zwinker

Ich hoffe ich konnte dir helfen :)

Liebe Grüße
Lena

Diskussionsübersicht
3.4.2013
L. S.
5.4.2013
Steffi L. 2014/15
5.4.2013
L. S.
Also...
X Schließen
Success
Error
0.96