ADAC

Wir haben einen Auslandskrankenschutz für die komplette Familie über den ADAC. Der bleibt bestehen bis zum 18. Geburtstag (danach wird es kompliziert). Dieser greift dann in unserem Fall, wenn unser Sohn länger als das Schuljahr in Neuseeland bleibt. Ich glaube es ist wichtig, das schon eine Auslandsversicherung vor dem Aufenthalt bestand, welche nicht pausiert oder gekündigt wurde.

Auf diesen Beitrag gibt es eine Antwort:
vom 5.7.2018 10:52
M. A.

Vorsicht, die Vertragsbedingungen können sehr gemein sein.

Die Versicherungen schauen immer auf den Zeitpunkt der Ausreise. Meist muss die Versicherung vorher abgeschlossen werden. Der ADAC hat da ein Produkt "Auslands-Krankenschutz LANGZEIT" für Reisen über 45 Tage. Diese muss aber vor der Reise abgeschlossen werden. Wir haben für unser Kind auch uns die ADAC Versicherung angeschaut, uns dann aber für einen anderen Anbieter entschieden der gleichzeitig Haftpflicht und Unfallversicherung mit anbietet. Ein Abschluss einer Versicherung nach der Ausreise ist bei vielen Versicherungen nicht mehr möglich.
Viele Grüße
martin

X Schließen
Success
Error
0.32