abschiedsparty( ?!)

ok, is vllt ne bissel doofe frage, aber im voraus macht man sich ja die lächerlichsten gedanken...denk also jetzt insbes. an die, die sie schon "hinter sich haben".. nämlcih, die abschiedsparty organisiert man die selber, falls man überhaupt eine macht, wovon ich mal ausgehe, oder wartet man darauf, dass die freunde die organisieren?? Eeek
und wenn, wen würdet ihr überhaupt einladen, also nur die clique oder die engsten freunde halt oder auch die, mit denen man vllt nich so dicke is, die man aber sonst immer aus höflichkeit eingeladen hat...?
ich freu mcih über erhellende antworten^^ Thumb up

beitragabfolgen.gif Auf diesen Beitrag gibt es 6 direkte Antworten:
vom 14.9.2008 17:53

letzter abend..

also, gibts ja schon öfter, dass die freunde eine party machen..
ich wollte das aber nicht, sondern den letzten abend mit meinen besten freunden verbringen und da würde ich niemanden aus höflichkeit einladen! wenn du das ganz groß machst, ist das ja egal, dann vllt schon.. .ich hatte vor den ferien einfach schon einen größeren abschied selbst organisiert und dann noch alle getroffen udn einzeln verabschiedet.. ooh. schwierige frage ;)

Abschiedsfeier

Ich habe meine selber geplannt aber hab dann im Nachhinein mitbekommen, dass meine Freunde was geplannt hatten, würd ich mich aber nicht 100% drauf verlassen.

Ich hatte sowas um die 40 Leute eingeladen, hatte aber das Problem, dass ich sie am Anfang der Ferien gemacht hatte und viele schon weg waren. Am Ende waren wir dann 15 Leute, hatten nen schönen chilligen Abend Smily

abschiedsparty

also ich hatte in den ferien geburtstag, sodass ich abschied und geburtstag dann in einem gefeirt habe. relativ gross... hatte an die 70 eingeladen, weil ich halt alle noch mal sehen wollte, und gekommen sind dann so (ferienbedingt) 50. war echt cool und fanden auch alle gut und wir hatten sehr viel spass :).
ich hab dann meine besten freundinnen noch mal drei tage vor meinem flug zum eisessen getroffen, und den letzten abend dann mit meiner familie und meinem freund verbracht.
hab das also alles son bisschen aufgeteilt. vllt. ist das ja auch ne moeglichkeit fuer dich?

vom 26.10.2008 15:51

nur die liebsten

also, ich würde ein bis zwei tage vor abflug ne kleine party machen mit den besten freunden und der clique..
ich wüsste zwar nicht, was man da groß machen soll,
aber so ne big pardey würd ich nich machen weil du sollst ja keinen stress haben, sondern willst dich in ruhe verabschieden..

öpöpöpöp

ich werde jede einzelne person einladen, die ich jemals getroffen habe, das wird ein spaß :D

vom 14.8.2009 23:05
C. S.

von freunden organisiert

also, bei mir ist es ja noch a halbes jahr bis ich fahr. Eeek aba ich hab jetzt mal so das thema angeschnitten das ich nicht weiß wann ich die abschiedsparty machen soll.. so letzten sa bevor ich fahr oder eine woche früher und am letzten sa noch mal gscheid, richtig fortgehn. darauf hin hat dann eine gute freundin gesagt: du brauchst dich um nichts kümmern, wir machen deine abschiedsparty. ich hab dann nur gemeint das das ja total teuer ist mitn essen, alkohol und so. darauf meinte sie, naja, zahlt e die ganze klasse mit. das fand ich dann ur süß und ich denk mir, wenigstens ein problem ist jetzt weg. Zwinker
eine aus meinem jahrgang, die jetzt in den nächsten tagen weg fahrt hat eine party mit 72 leuten gemacht. die 72 kamen dadurch instande das sie wenn sie den einlädt noch den einladen muss und so.. ist sicherlich nicht schlecht, weil man so eine gute party macht.
aber man kann es ja auch aufteilen so das man schon etwas früher eine große party macht und dann später nochmal mit den besten feiert.

Diskussionsübersicht
6.9.2008
Maarie :. USA Stepin 2009/10
abschiedsparty( ?!)
14.9.2008
Lea B. Niederlande 2008/09
28.9.2008
Claudio G. Neuseeland iST 2008/09
28.9.2008
4700 M. USA 2008/09
4.10.2008
L. K.
26.10.2008
xMx X. Großbritannien 2010/11
2.11.2008
Mats T. USA CAMPS 2009/10
15.8.2009
Stefanie G. USA AIFS 2009/10
X Schließen
Success
Error
1.06